Screenshots

Beschreibung

Du musst Robertas Roboter programmieren, damit er seine Aufgaben erledigen kann. Drei Befehle genügen, um den Roboter durch den Garten zu navigieren. Für Hindernisse gibt es Sonderbefehle.

Die Bedienung ist kinderleicht. Knifflig wird es bei langen Wegen, da kann man schon mal die Orientierung verlieren.

Um Zusatzaufgaben zu lösen, musst du einfache Rechnungen (zum Beispiel 16 + 4 +2) durchführen.

In der zweiten Spielvariante übersetzt der Roboter Wörter und kurze Sätze in seine Computersprache, die nur aus Nullen und Einsen besteht. Diese Sprache heißt Binärcode. Du kannst eigene Wörter eingeben oder vorgegebene Phrasen anschauen.

Für Tablets entwickelt.

Neuheiten

Version 2.0.3

Überarbeitet

Bewertungen und Rezensionen

Vienna2012

Schön gemacht

Erster Einstieg in die Programmierung anhand eines Robotermodells. Außerdem eine spielerische Erklärung von Binärzahlen und wie Computer damit einen Text kodieren können.

Leider nur für iPad. Kinder im Alter von 9-11 haben doch eher einen iPod Touch oder ein älteres iPhone.

bwbs

Guter Ansatz, aber ...

... die Steuerung spinnt bei uns leider. Rechts gehen verschwand einfach und gelöschte Steuerungssymbole lagern sich hinter den Auswahlbuttons an und führen zu Fehlfunktionen. Auch die Übernahme klappt nicht richtig. Ansonsten sehr schön aufgemacht, vielen Dank an die Stiftung!

Informationen

Anbieter
Stiftung Haus der kleinen Forscher
Größe
50.6 MB
Kategorie
Spiele
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Stiftung Haus der kleinen Forscher
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch