Screenshots

Beschreibung

Seit dem 1. Juli 2004 gilt das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (abgekürzt RVG) als Grundlage der Abrechnung für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Dieser kleine Rechner hilft dabei, die Vergütung über den Gegenstandswert (den Streitwert), den Faktor für die geleistete Tätigkeit und optional den Gerichtskosten-Faktor zu bestimmen. Was früher in kleingedruckten Tabellen abgelesen werden musste, können Sie jetzt nach § 13 RVG über diese komfortable Applikation ermitteln - die Sie mit Ihrem iPhone oder iPad immer dabei haben.

EIGENSCHAFTEN:
- 67 Gegenstandswerte zwischen 500 € und 1.000.000 €.
- 30 Faktoren für die Rechtsanwalts-Tätigkeit: 0.0, 0.3, 0.5, 0.55, 0.65, 0.75, 0.8, 0.9, 1.0, 1.2, 1.25, 1.3, 1.5, 1.6, 1.8, 1.85, 1.95, 2.0, 2.5, 2.8, 3.0, 3.15, 3.5, 3.8, 4.0, 4.15, 5.0, 5.3, 5.6, 10.0.
- 11 Faktoren für Gerichtskosten: 0.0, 0.5, 1.0, 1.5, 2.0, 2.5, 3.0, 4.0, 4.5, 6.0, 7.0.
- Vergütungsnummer 7002 (Pauschale für Entgelte für Post- und Telekommunikationsdienstleistungen, 20% der Gebühr, max. 20 €). Kann auf Wunsch doppelt berechnet werden.
- Eigene Werte für RA und Gericht können hinzugefügt, nicht benötigte ausgeblendet werden.

Neuheiten

Version 4.0

– Anpassungen für iOS 11

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5

5 Bewertungen

5 Bewertungen

Endlich mal aktualisiert!

CletusVanDamme

Wenn jetzt noch PKH/VKH-Gebühren hinzukommen, gibt es fünf Sterne.

PKH / VKH fehlt!

RA Behr

Könnte ganz einfach sein:

Beim Reiter VV noch "PKH" einfügen, einmal Auslagen VV 7002 stimmt immer, Tabelle anpassen.

Sehr empfehlenswert!

Castello42

Diese App ist ein "must have" für den Anwalt. Einfach zu bedienen und intuitiv. Dass nur Berechnungen bis zu einem Gegenstandswert von 1,5 Mio. EUR möglich sind, ist schade, wird aber hoffentlich bald geändert werden. Es wäre zu begrüßen, wenn diese App auch den Höchstwert von 30 Mio. EUR (§ 22 Abs. 2 RVG) bewältigen könnte. Braucht man zwar nicht sooo oft, aber man wird ja noch träumen dürfen. Und dann fehlen noch einige Faktoren, etwa 2,8 (für Berufungsverfahren ohne Vergleich) und 3,8 (für Berufungsverfahren mit Vergleich). Und schließlich wäre noch ganz toll, wenn neben der Verfahrens- auch eine Geschäftsgebühr berücksichtigt und richtig angerechnet werden könnte.

Kurzum: Es gibt noch einiges zu verbessern. Aber wie immer gilt auch hier: Das bessere ist der Feind des guten!

Informationen

Anbieter
Ivo Wessel
Größe
1.9 MB
Kategorie
Finanzen
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2017 Ivo Wessel
Preis
4,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch