iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Statusanzeige
iTunes

iTunes ist die einfachste Möglichkeit, digitale Medien in Ihre Sammlung aufzunehmen und zu verwalten.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um die kostenlose App SAP Mobile Apps von SAP AG zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

Ich habe iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

SAP Mobile Apps

von SAP AG

Öffnen Sie iTunes, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

SAP Mobile Apps ermöglicht Kunden das Suchen und Herunterladen mobiler Lösungen. Kunden können auf SAP Mobile Apps über ein iPhone zugreifen und somit schnell und einfach die richtige mobile Lösung für ihre individuellen Geschäftsanforderungen finden. Mit SAP Mobile Apps ist es Benutzern möglich, nach Schlüsselwörtern und Lösungsanbietern zu suchen und Lösungen von SAP und seinen Partnern anzuzeigen. Des Weiteren ermöglicht SAP Mobile Apps das Filtern nach Kategorien, wie Fachbereich, Branche und Veröffentlichungsdatum.
Wichtigste Funktionen von SAP Mobile Apps für iPhone
• Lösungen nach Branche, Fachbereich und Veröffentlichungsdatum suchen
• Lösungen nach Anbieter filtern
• Angebotene Lösungen anzeigen
• Lösungen per E-Mail, Facebook oder Twitter weiterempfehlen
• YouTube-Videos und Blog-Einträge über mobile Lösungen anzeigen
• Lösungen, die Sie heruntergeladen haben, beschreiben und bewerten

Neue Funktionen von Version 1.2.0

- Neue Lokalisierungen

iPhone Screenshots

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4
iPhone Screenshot 5

Kundenrezensionen

wie bewerten???

wie bewertet man eine gut gemachte App, mit der man nur sinnlose Apps finden kann?
wie bereits kritisiert sind die productuvity apps nicht zu gebrauchen. Wir haben sie analysiert für unsere Zwecke und konnten keine einzige identifizieren, die so mit unseren Backends funktioniert.
Bestes Beispiel ist die Zeiterfassungs app. Hier fehlen die Auswahl von Aufträgen und Projekten und Reisespesen und vielem mehr.

Selbst SAP...

Selbst SAP setzt ihre "CRM Sales" App intern nicht ein, sondern eine eigenentwickelte App. Ganz ohne Sybase, sondern mit einfachen Webservices.

Clever fragen bringt erstaunliche Antworten :-)

Auch die ganzen anderen angebotenen Apps sind nicht produktiv einsetzbar. Wie sollen nicht anpassbare mobile Apps mit einem hochgradig angepassten SAP Backend System zusammenarbeiten?

Teurer Technologie Zoo

Statt einer einheitlichen Plattform ist es ein Technologie-Zoo:
Offline apps mit SAP Backend: (Durchreichende-) MBO mit zusätzlicher Middleware NetWeaver mobile
Offline apps ohne SAP Backend: MBO mit webservice
Native online apps: odata mit zusätzlichem Gateway Server
Online Html5 apps: Sybase SDK mit webservice/rfc Anbindung
Es ist abzuwarten, welche Technologie in 1-2 Jahren noch existiert.

Mittlerweile gibt es 3 Versionen von "mobile sales" im appstore. Das liegt daran, dass jede Version eine andere (nicht kompatible) SUP Version benötigt. Ein Update der SUP Plattform kostet ab 70.000 EUR.

Die Productivity Apps sind gut für eine Demo, aber nicht zum produktiven EInsatz. Elementare Funktionen fehlen (Auftrag eingeben bei einem TImesheet,...). Da kein Erweiterungskonzept besteht, muss eine App neu selber programmiert werden.

Um die Frage nach dem Aufwand zu klären, fragen Sie den Vertriebler nach einem Festpreisangebot für die Gesamtlösung bei minimaler Beteiligung Ihres Teams mit folgenden Positionen:
- Lizenzen
- Installation bis ins Produktivsystem
- Entwicklung der Apps für Ihre Anforderungen und für Ihre Smartphones
- Installation von Updates der SUP, DOE, Gateway und client
- Hosting der Server
- Support der Entwicklung für 2 Jahre
- Inbetriebnahme (User einrichten, Apps und Daten verteilen)
- Test
- Administration des laufenden Betriebes für 2 Jahre (Fehlerhandling bei Usern, Fehlerhandling in Middleware,...)

Bei einer stabilen Plattform mit Kundenerfahrungen wird man Ihnen diese Zahlen liefern können.
Nur durch ein Festpreisangebot sind diese Zahlen verpflichtend für einen Lieferanten.
Einzelne Positionen können Sie ja selber übernehmen, erhalten aber so eine Indikation für den Aufwand.

SAP Mobile Apps
In iTunes ansehen
  • Gratis
  • Kategorie: Wirtschaft
  • Aktualisiert: 11.05.2012
  • Version: 1.2.0
  • Größe: 6.3 MB
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch, Vereinf. Chinesisch
  • Entwickler: SAP AG

Kompatibilität: Erfordert iOS 4.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen:

Klicke auf den iTunes und App Store Facebook-Seiten auf „Gefällt mir“, um exklusive Sonderangebote, die aktuellsten Insider-Nachrichten zu neuen Apps und vieles mehr zu erhalten.