iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um die kostenlose App Schnee und mehr Der Skiatlas von SRT Verlag zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Schnee und mehr Der Skiatlas

Von SRT Verlag

Diese App steht nur im App Store für iOS-Geräte zur Verfügung.

Beschreibung

Der Skiatlas auf dem mobilen Gerät. Version für 2018. Mit Hunderten schwenk- und zoombaren Pistenplänen, Pistenplänen, Testkompass, Hütten- und Restaurant-Tipps. Jeder Ort sachkundig beschrieben. Mit Magazinteil und News.

Enthaltene Gebiete (teilweise noch im Aufbau):

Österreich:
Achensee, Alpbachtal, Axamer Lizum, Brandnertal, Bregenzerwald, Brixental, Dachstein West, Finkenberg, Fiss, Galtür, Gasteinertal, Großarltal, Hippach, Hochkönig, Hochzillertal, Hochfügen, Innsbruck, Ischgl, Jochberg, Jungholz, Kaiserwinkl, Kals, Kappl, Kaprun, Katschberg, Kaunertal, Kirchberg, Kitzbühel, Kühtai, Ladis, Lammertal, Lech, Leogang, Leutasch, Lungau, Matrei, Mayrhofen, Montafon, Murtaler Skiberge, Nassfeld, Nauders, Obergurgl, Obertauern, Oetz, Pass Thurn, Pitztal (Premium), Pillerseetal, Rennweg, Saalbach-Hinterglemm, Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Schröcken, See, Seefeld, Serfaus, Sölden, St. Anton am Arlberg, St. Johann in Tirol / Oberndorf, Stubaital, Tannheimer Tal (Premium), Tiroler Zugspitz Arena, Tux und Finkenberg, Venet, Warth, Wilder Kaiser, Wildkogel Arena, Weißsee Gletscherwelt, Wildschönau, Zillertal, Zell am See, Zürs

Deutsche Alpen:
Bad Hindelang, Bayrischzell, Berchtesgadener Land, Blomberg, Garmisch-Partenkirchen, Herzogstand, Hochfelln, Hörnerdörfer, Immenstadt, Jungholz, Kampenwand, Kleinwalsertal, Kreuth, Lenggries, Mittenwald, Nesselwang, Oberammergau, Oberaudorf Hocheck, Oberjoch, Oberstaufen, Oberstdorf, Pfronten, Rettenberg, Ruhpolding, Schwangau, Spitzingsee, Tannheimer Tal (Premium), Wendelstein, Winklmoosalm / Steinplatte

Deutsche Mittelgebirge:
Arbergebiet, Baiersbronn, Belchen, Bernau, Bischofsmais, Bispingen (Skihalle), Bottrop (Skihalle), Erzgebirge, Feldberg, Fichtelgebirge, Harz, Hinterzarten Breitnau, Hohenbogen, Menzenschwand, Mitterfirmiansreut, Oberried, Oberwiesenthal/Klinovec, Neuss (Skihalle), Ochsenkopf, Rhön, Sauerland, Schonach, Senftenberg (Skihalle), Spießhorn, St. Englmar, Thüringer Wald (Premium), Todtmoos, Todtnauer Ferienland, Wittenburg (Skihalle)

Schweiz:
4 Vallees, Adelboden / Frutigen, Aletsch Arena, Arosa, Crans-Montana, Davos, Engadin, Engelberg, Flimsm Gstaad Skiregion, Jungfrau Ski Region, Klosters, Laax, Lenk, Lenzerheide, Les Portes du Soleil, Meiringen Hasliberg, Obertoggenburg, Saas-Fee / Saastal, Samnaun, Savognin, St. Moritz, Val d'Herens, Verbier, Zermatt (Premium)

Italien:
Alta Badia, Am Ortler, Brixen, Cortina d'Ampezzo, Eisacktal, Grödnertal, Kronplatz (Premium), Latemar, Madonna di Campiglio, Meran 2000, Monte Rosa, Pfelders, Rein in Taufers, Rosengarten, Sarntal, Schnalstal, Seiser Alm, Sextner Dolomiten, Sterzing, Tauferer Ahrntal, Ultental, Val di Fassa, Val di Fiemme, Watles

Frankreich:
Chamonix, Grand Massif, La Bresse, La Clusaz, La Plagne, Le Grand Bornard, Les Arcs, Les Trois Vallées, Massif des Aravis, Megeve, Pyrenäen, St. Gervais, Tignes, Val d'Isere, Vogesen, Zentralmassiv

Amerika:
Aspen, Banff, Beaver Creek, Big White, Breckenridge, Lake Louise, Park City, Sunshine, Snowmass, Vail, Whistler Blackcomb

Ost- und Westeuropa:
Bosnien, Bulgarien, Georgien, Kroatien, Mazedonien, Rumänien, Russland, Schottisches Hochland, Serbien, Tschechisches Riesengebirge, Ukraine

Hinter „Schnee & mehr – Der Atlas“ steht die langjährige Redaktion des DSV Skiatlas. Sie trägt die bewährten Inhalte des traditionsreichen gedruckten Standardwerks in die interaktive Welt der Apps.

Schnee & mehr - Der Atlas ist im Apple App Store kostenlos erhältlich. Der Skiatlas auf iPhone und iPad finanziert sich durch Anzeigen und Premium-Partnerschaften mit renommierten Skigebieten, Bergbahnen und Ferienorten.

Neue Funktionen von Version 5.0.0

Neue Gebietsinfos, neue Pistenpläne, neue Preise. Technische Neuerungen: Download Preloading, dadurch schnellere Downloads. Full offline mode (alles auf einmal runterladen) möglich. Ebenso ein Land komplett runterladen möglich. Neues “Hamburger” Menü mit Auswahl der Länder und anderen Collections.

Screenshots

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4
iPhone Screenshot 5
iPad Screenshot 1
iPad Screenshot 2
iPad Screenshot 3
iPad Screenshot 4
iPad Screenshot 5
Schnee und mehr Der Skiatlas
In iTunes ansehen
Diese App wurde sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert
  • Gratis
  • Kategorie: Reisen
  • Aktualisiert:
  • Version: 5.0.0
  • Größe: 29.0 MB
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Kundenbewertungen

Diese Applikation hat noch nicht genügend Wertungen erhalten, um eine Gesamtwertung anzuzeigen.
Alle Versionen: