Screenshots

Beschreibung

Bevor du das Spiel kaufst, klappe bitte die Beschreibung auf und vergewissere dich, ob dein System alle unten aufgeführten Systemanforderungen erfüllt oder übertrifft.

Baue ein Eisenbahnimperium und drücke einer Nation deinen Stempel auf!

Verlege Schienen, leite Züge und sieh' zu, wie die Welt in dieser fesselnden Mischung aus Spielzeugeisenbahn und Geschäftssimulation zum Leben erweckt wird. Werde zum ultimativen Eisenbahn-Raubritter mit der Mission, einer Nationen deinen Stempel aufzudrücken, ein Imperium auf die Beine zu stellen und ein Vermögen anzuhäufen.

Sid Meier’s Railroads! für den Mac spannt einen geschichtlichen Bogen von den Dampfmaschinen der 1830er Jahre bis zu den Hochgeschwindigkeitszügen von heute in einer kühnen Neufassung des legendären Railroad Tycoon (1990), mit dem das "Tycoon"-Genre seinen Anfang nahm.

Wichtige Information zu Sid Meier's Railroads!:

Das Spiel wird auf folgenden Macs unterstützt. Wenn du wissen möchtest, welches Mac-Modell du hast und wann es erschienen ist, dann wähle Über diesen Mac im Apple-Menü auf deiner Menüleiste.

• Alle MacBooks, die seit Anfang 2015 erschienen sind
• Alle MacBook Airs, die seit Mitte 2012 erschienen sind
• Alle MacBook Pros, die seit Mitte 2012erschienen sind
• Alle Mac Minis, die ab Ende 2012 erschienen sind
• Alle iMacs, die ab Ende 2012 erschienen sind
• Alle iMac Pros, die ab Ende 2017 erschienen sind
• Alle Mac Pros, die ab Ende 2013 erschienen sind

• Minimale Systemanforderungen:
◦ Prozessor: 1,1GHz
◦ RAM: 4GB
◦ Grafikkarte: 512MB
◦ macOS: 10.14
◦ Freier Festplattenplatz: 2GB

Schau auf der Feral-Webseite nach, um detaillierte Anforderungen zu sehen.

• Dieses Spiel wird z. Zt. nicht auf Volumes mit der Formatierung „Groß-/Kleinschreibung“ unterstützt.

© 2006–2012 Take-Two Interactive Software und zugehörige Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Sid Meier’s Railroads!, 2K Games, das 2K-Logo, Firaxis Games, das Firaxis Games-Logo und Take-Two Interactive Software sind Warenzeichen bzw. eingetragene Warenzeichen von Take-Two Interactive Software, Inc. Verwendet Miles Sound System. Copyright © 1991–2012 RAD Game Tools, Inc. Teile dieser Software sind unter Lizenz enthalten: © 2005–2012 Scaleform Corporation. Verwendet Gamebryo Software © 1999–2012 Emergent Game Technologies. Mac und das Mac-Logo sind Warenzeichen und/oder eingetragene Warenzeichen und Marken von Apple Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Herausgegeben für den Mac von Feral Interactive Ltd. Feral und das Feral-Logo sind Marken von Feral Interactive Ltd. Alle weiteren Marken und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Neuheiten

Version 1.2

• Benutzt jetzt die Grafik-API Metal anstatt OpenGL
• Aktualisiert das Spiel von 32-bit auf 64-bit.
• Behebt eine Anzahl kleinerer Probleme

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
7 Bewertungen
7 Bewertungen
Stinker1967 ,

Tolle Graphik

Seit 4 Tagen kann ich jetzt endlich auch auf Mac Spielen, warum ich das Spiel nicht er gesehen habe, ist mir ein Rätsel.
Solange es die Version für Windows gibt spiele ich es. Nur das Spiel war für mich der Grund Windows überhaupt noch nutzen zu müssen---> GESCHICHTE.
Sid Meiers spiele ich mit der höchsten Schwierigkeitsstufe und der höchsten Auflösung - ich kann nur sagen TOP!!! 5 *****.
Auch die Möglichkeit ein Terrain selber zu erstellen ist der Hit.
Danke für das Spiel.

OliverS79 ,

Danke für das Update

Danke für das Update auf 64bit und Metal Grafikschnittstelle. Sehr gut!

tian35 ,

Naja....

.... im Vergleich zu RRT 2 ein echter Rückschritt: Karte sehr klein, trotz ländern / Kontinenten sehr unrealistisch. hamburg ist z.b. auf der höhe von münchen. mailand irgendwo bei frankfurt.... strecken sehr kurz, aber was will man bei einer kleinen karte erwarten. Elektroloks fahren ohne oberleitung,keine pannen,keine unglücke mehr, irgendwann wird man vom game sofern man das ziel erreicht hat rausgeschmissen. und kann seine karte nicht weiter ausbauen. wenn das bis dahin nicht sowieso schon passiert ist. wenn man jedem zug seine eigene strecke gibt verdient man sich dumm und dämlich. die schwierigkeit fehlt. den TGV der oben angepriesen wird hab ich noch nicht gefunden.

lange rede kurzer sinn... nach 4-5 runden(auch gegen mehrere KI's) langweilig. die ausgegebenen 27€ schmerzen ein wenig im Portemonnaie. abgesehen von der Grafik würde ich sofort wieder RRT 2 oder 3 spielen wenns auf den neuen Mac's funktionieren würde.

Informationen

Anbieter
Feral Interactive Ltd
Größe
800.5 MB
Kategorie
Spiele
Kompatibilität

macOS 10.14 oder neuer

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2006–2017 Take-Two Interactive Software and its subsidiaries. All rights reserved. Developed for and published on the Mac by Feral Interactive Ltd.
Preis
10,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler