iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um die kostenlose App OneDrive – Cloudspeicher für Fotos und Dateien von Microsoft Corporation zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

OneDrive – Cloudspeicher für Fotos und Dateien

von Microsoft Corporation

Öffnen Sie iTunes, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

OneDrive – alles Wichtige an einem Ort. Einfaches Speichern und Teilen von Fotos, Videos, Dokumenten und mehr. Wenn Sie Fotos oder Videos von Ihrem iPhone oder iPad auf OneDrive hochladen, können Sie mit Ihrem PC, Mac, Tablet oder Smartphone darauf zugreifen. OneDrive für iOS bietet Ihnen die Möglichkeit, Dateien ganz einfach unterwegs zu öffnen, zu verwalten und zu teilen:

• Durchsuchen aller OneDrive-Dateien und mit Ihnen geteilten Dateien
• Automatisches Hochladen von Fotos und Videos auf OneDrive mithilfe der Kamerasicherung
• Teilen von Dateien durch Senden eines Links per E-Mail oder Abrufen eines Links zum Kopieren und Einfügen
• Verschieben, Löschen und Umbenennen von Dateien und Erstellen neuer Ordner
• Öffnen von OneDrive-Dateien in anderen Apps, einschließlich Office-Apps
• Schnelles Zugreifen auf die zuletzt geöffneten Dokumente
• Suchen nach Dateien und Ordnern

Hinweis: Damit Sie sich bei OneDrive for Business anmelden können, benötigt Ihr Unternehmen einen qualifizierenden SharePoint Online- oder Office 365 Business-Abonnementplan. Sie können sich nicht von einem lokalen Verzeichnis mit einem Konto anmelden.

Neue Funktionen von Version 5.7.4

• We will now automatically upload photos that were missed earlier, and enjoy improvements to camera backup including better background uploading.

Screenshots

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4
iPhone Screenshot 5
iPad Screenshot 1
iPad Screenshot 2
iPad Screenshot 3
iPad Screenshot 4
iPad Screenshot 5

Apple Watch

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4

Kundenrezensionen

Für Foto-Backup und OneNote gut

Mein Bedarf war ein Backup für meine privaten Fotos von der externen Festplatte (über 100 GB), die bisher kompliziert bei flickR hochgeladen und geteilt wurden. Seit Google Photos überdenke ich aber meinen Plan. Für Dokumente nutze ich einen BoxCryptor-Ordner und mit Office 365 habe ich nun auch unbegrenzten Speicherplatz für kleines Geld (70 €/Jahr inkl. Office für 5 PCs)

Durch den Reiter "Fotos" ist nun auch eine Betrachtung nach Aufnahmedatum ohne Ordnerstruktur möglich!

Was mir aber fehlt:
- direkter Upload von mehreren Fotos in einen iCloud-Fotostream (wie es Google Fotos beherrscht)
- funktionierender Hintergrundupload ohne Standortänderung
- Anzeige von GPS Daten

Warum ich nicht komplett zu Google wechsele? Trotz der kostenlosen Unterstützung bis 16 Megapixel werden die Bilder stark komprimiert, sodass der Speicher als Archiv untauglich ist, wenn man Wert auf Qualität legt...ansonsten ist Google Fotos insgesamt die bessere Lösung für "normale" Nutzer, die sowieso kein RAW nutzen usw., weil die Suche extrem gut funktioniert!

Schöne App

Optisch schönere Übersicht der Ordner jetzt!
Schöne App, übersichtlich wie auf dem Laptop. Word-, Excel-, Power Point-Dateien und Fotos auf einem Blick!
Würde allerdings Apple eine App für iCloud entwickeln, bräuchte man diese App nicht mehr!
Denn: Die Fotos haben keine Ortsangaben!
Die Fotoerkennung finde ich schwachsinnig, da diese meist falsch ist! (Ein Schwarzweißbild von meinem Kumpel erkennt es als Skulptur😂👌, Eisenbahnwaggons🚞 als Fußballstadion⚽️ ...)

Super Cloudspeicher

OneDrive ist einer der besten Cloudspeicher auf dem Markt. Das einzige, was mir fehlt ist ein Offline-Bereich.

OneDrive – Cloudspeicher für Fotos und Dateien
In iTunes ansehen
Diese App wurde sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert
Apple Watch-App für das iPhone möglich
  • Gratis
  • Kategorie: Produktivität
  • Aktualisiert:
  • Version: 5.7.4
  • Größe: 90.5 MB
  • Apple Watch: Ja
  • Sprachen: Deutsch, Bokmål, Norwegian, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch. Diese App ist für iPhone 5, iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert.

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen:

Top In-App-Käufe

  1. OneDrive + 10027,99 €