Screenshots

Beschreibung

Die App verfügt über ein Fenster, das die Position in Google Maps anzeigt. Hierbei sind GPS, WLAN und LBS Ortung bereits integriert.
Das Smartphone ermittelt automatisch das Land, in dem sich der Nutzer gerade befindet. Sobald die Taste „Call local emergency“ gedrückt wird, erscheinen die Notrufnummern von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in dem Land, in dem sich der Nutzer gerade aufhält. Durch Druck auf die entsprechende Taste wird der Nutzer direkt mit der entsprechenden lokalen Rettungsleitstelle verbunden.
Ist es dem Nutzer nicht möglich die genaue Position mitzuteilen oder er spricht nicht die Sprache in diesem Land, dann kann die Taste „SOS-Call“ gedrückt werden. Die Position und Mobilfunknummer wird an unsere 24 / 7 Alarmzentrale übermittelt (als Email und SMS). Gleichzeitig wird eine Sprachverbindung aufgebaut, um mit der Alarmzentrale direkt verbunden zu werden.
Hilfe wird weltweit genau an den Ort bestellt, an dem sich der Anrufer aufhält.
Der SOS-Call Service eignet sich zur Abdeckung der Arbeitgeberfürsorgepflicht, da die Länderinformationen und Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes integriert sind und eine aktive Hilfe im Ausland ermöglicht wird. Eine Auslandskrankenversicherung muss abgeschlossen sein.

Neuheiten

Version 2.1

- Zugriff auf die Länderdatenbank des Auswärtigen Amtes inklusive Reisewarnungen
- Die App mit dem zugrundeliegenden Service des weltweiten Notrufs erfüllt die Arbeitgeberfürsorgepflicht nach §618 BGB und §3 ArbSchG.
- Leistungsverbesserungen

Informationen

Anbieter
med con team GmbH
Größe
4.4 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
© med con team GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch