iPhone-Screenshots

Beschreibung

„Spectre ist eine neue Kamera-App für iOS, die mithilfe von KI atemberaubende Langzeitbelichtungen erzeugt.“ – Verge

Spectre wurde von den Machern von Halide entwickelt – einer der führenden Kamera-Apps im App Store.

Spectre verwendet KI, um eine erstaunlich lange Belichtungszeit zu erzielen. Mit dieser App kannst du Menschenmengen aus dem Bild entfernen, Straßen in Lichtströme verwandeln, Wasserfälle wie Gemälde aussehen lassen und vieles mehr. Bislang war es schwierig, gute Fotos mit langen Belichtungszeiten zu erstellen: Die Kamera musste stabil gehalten werden und die richtige Lichtmenge war schwer zu ermitteln. Spectre löst all diese Probleme!

FUNKTIONEN:

• MENSCHENMENGEN ENTFERNEN: Spectre hilft beim Fotografieren von überfüllten, touristischen Orten: Lege einfach eine mittlere oder lange Belichtungsdauer fest und nimm ein Foto auf, um Menschenmengen an einem Ort aus dem Bild zu entfernen. Halte die besonderen Momente so fest, wie sie am besten wirken.

• LICHTSTRÖME: Nachts wechselt die KI-Szenenerkennung automatisch den Modus, um schöne Lichtspuren zu zeichnen. So bist du schnell bei atemberaubender Stadtfotografie oder Lichtmalerei.

• HERRLICHES WASSER: Verleihe Wasserfällen, Meereswellen, Springbrunnen usw. ein wunderschönes gespenstisches Aussehen.

LIVE-FOTOS UND VIDEO

Die intelligente computergesteuerte Blende von Spectre erstellt hunderte von Aufnahmen über einen Zeitraum von wenigen Sekunden und speichert sie dann in einem Live-Foto. Du kannst einen anderen Rahmen als Foto auswählen, Live-Fotoeffekte anwenden und sogar die Langzeitbelichtung als Live-Hintergrundbild verwenden!

ZAHLREICHE INTELLIGENTE FUNKTIONEN

Spectre steckt voller leistungsstarker Technik!

Von der maschinell erlernbaren Szenenerkennung bis hin zur computergestützten Bildstabilisierung enthält Spectre viel beeindruckende Technik, um das bestmögliche Bild zu erstellen.

FÜR MENSCHEN ENTWICKELT

Spectre wurde bis ins kleinste Detail durchdacht. Die dunkle Benutzeroberfläche schont die Augen bei Nachtaufnahmen. Wunderschön leuchtende Highlights verleihen der Oberfläche einen einzigartigen Stil. Benutzerdefinierte Schriften und Symbole in Kombination mit einzigartigen Bedienelementen machen sie so taktil und angenehm wie eine physische Kamera. Und wie die Schwester-App Halide ist auch die Spectre-App auf den größten iPhones problemlos mit einer Hand zu bedienen.

HIGH-TECH SHOWCASE

Mit der neuesten Technik ist Spectre nicht nur eine Kamera-App für Langzeitbelichtungen. Sie ist auch die neueste Vorzeige-App für eine der führenden Kamera-Apps im App Store: Halide. Hier einige Beispiele der neuesten Technik, die wir in Spectre einsetzen:

- DCI-P3 Wide Color Pipeline
- Live-Fotos
- Beschleunigung der Metal-API
- Stativ-Erkennung
- Siri & Kurzbefehle
- Bildstabilisierung durch KI
- Maschinelles Lernen & CoreML
- Computer Vision

KOMPATIBILITÄT:

Die intelligente automatische Szenenerkennung von Spectre erfordert iOS 12. Ab iPhone 6S sind KI-basierte Stabilisierungsfunktionen verfügbar. * Für eine optimale Darstellung empfehlen wir iPhone 8 oder höhere Geräte.

Auf dem iPhone 6 erfasst Spectre Fotos in niedrigerer Auflösung.

* (Vollständige Liste der kompatiblen Geräte: iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 7 iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR)

ÜBER UNS

Wir sind Ben und Sebastiaan, zwei Freunde, die in der San Francisco Bay Area leben und für ihr Leben gern erstklassige Fotografie-Apps entwickeln.

Wir hoffen, dass dir Spectre gefällt! Schicke uns dein Feedback oder melde uns Fehler, damit wir die App noch weiter verbessern können. Du kannst uns jederzeit direkt per E-Mail unter support@halide.cam, über unsere Twitter-Seite @halidecamera oder auf Instagram @halideapp kontaktieren.

Vergiss nicht, deine Ergebnisse mit #SpectreShot zu taggen, damit wir sie auf unseren Netzwerkkonten teilen können!

Neuheiten

Version 1.1.2

Vielen Dank, dass du Spectre zu derartigem Erfolg verholfen hast! Wir freuen uns, dieses umfangreiche Update dank deines Feedbacks veröffentlichen zu können.
KI-Bildstabilisierung ist jetzt für iPhone 7, 6S und SE verfügbar! Handheld-Aufnahmen werden deutlich schärfer. Warte einfach, bis „STABLE“ (stabil) aufleuchtet, und schieße munter drauf los.

Beim Erstellen von Lichtspuren haben wir die Stabilisierung auf allen Geräten verbessert. Es hat einige Mühe gekostet, dies ohne Qualitätsabstriche zu erreichen. Aber das Warten hat sich gelohnt.

Wir haben die Auflösung des Videos erhöht, das wir als Teil deines Live-Fotos speichern. Das bedeutet mehr Details, wenn du die Langzeitbelichtung bearbeitest oder das Video teilst. Du wusstest noch nicht, dass du das Video teilen kannst? Tippe einfach unten in unserem Foto-Überprüfer auf den Button für die Videofreigabe.

Für Benutzer mit Sehbehinderungen haben wir die Sprachausgabe erheblich verbessert.

Zum Schluss haben wir noch ein paar Kleinigkeiten behoben. Wir haben die Metadaten verbessert, die wir in Bildern speichern, damit sie die richtige Dauer anzeigen. Wir haben den schwerwiegendsten Absturzfehler behoben. Und wir haben hier und da etwas verbessert.

Gefällt dir das Update? Wurde ein Problem behoben, das dir aufgefallen ist? Oder findest du Spectre einfach nur toll? Wir würden uns freuen, wenn du Spectre bewerten könntest. Damit hilfst du uns sehr.

Wenn wir etwas verpasst haben, sende uns eine E-Mail an support@chromanoir.com. Wir helfen dir immer gern weiter.

– Ben & Sebastiaan

Bewertungen und Rezensionen

3.4 von 5
148 Bewertungen

148 Bewertungen

Christian-iT-Store ,

Neue Möglichkeiten im Kamera App Arsenal

Mit Version 1.1 liefert Spectre größtenteils die vom Entwickler beworbenen Ergebnisse. Die Version 1.1 bringt eine weitere Verbesserung der Bildschärfe insbesondere für ältere iPhones bei aktivierter Stabilisierung.

Durch den Autofokus Bug in der Version 1.0 haben sich hier leider einige negative Kommentare angesammelt, die die Autoren hoffentlich nach einem Update auf die Version 1.1 aktualisieren.

Wichtig bei der Bedienung der App sind folgende Punkte:
- Wenn mit Stativ fotografiert wird, dann sollte die Stabilisierung ausgeschaltet werden. Dies verbessert die Bildschärfe.

- Wenn ohne Stativ fotografiert wird, dann MUSS die Stabilisierung eingeschaltet sein. Ansonsten werden die Bilder völlig unscharf.

- Der Automatikmodus ist praktisch, aber es zeigt sich doch, dass man der App besser sagt, ob sie Light Trails produzieren soll oder nicht. Mit der Option Light Trails Off verschwinden bewegte Objekte schon gut aus dem Bild.

Es gibt aber noch Verbesserungspotenzial. Das Ausblenden von bewegten Objekten aus dem Bild produziert oft schwache Umrisse, die sich durch einen leicht dunkleren / helleren (abhängig von der Farbe des ausgeblendeten Objekts) Bereich im Bild äußern.

Insgesamt ist die App eine guter Zuwachs im Bereich der Kamera Apps und hat für die Zukunft noch einiges an Potenzial.

Feli444 ,

Spannende Fotos

Mit meinem iPhone 7 Plus, der aktivierten Bildstabilisierung in der App und einigermaßen ruhiger Hand entstehen super spannende Fotos! Klasse Arbeit!

kniewo ,

Ideal

Um schöne Langzeitbelichtungen zu machen.
Idealer wäre aber, ein Zeitraum von mehr als 9 Sekunden. Vielleicht 15? Oder gar 30? Das wäre in manchen Situationen perfekt. Danke!

Informationen

Anbieter
Chroma Noir LLC
Größe
15.1 MB
Kategorie
Foto und Video
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2019 Chroma Noir LLC
Preis
3,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch