Screenshots

Beschreibung

Start-Up mit der Start-App: Die neue App des Bundeswirtschaftsministeriums erleichtert jungen Unternehmern die Gründung ihres Start-Ups. Der mobile Gründungsbegleiter unterstützt auf dem Weg in die Selbstständigkeit: Er beantwortet Fragen rund um die Existenzgründung im IT- und Hightechbereich. Erfolgreiche Gründer und ihre Geschichten werden ebenso vorgestellt wie aktuelle News, Förderprogramme oder Wettbewerbe.

Die Rubrik News hält Gründerinnen und Gründer über neue Geschehnisse in der Start-up-Welt auf dem Laufenden. Der Bereich Coaching zeigt, welche Beratungsangebote junge Unternehmer in Anspruch nehmen können. In der Rubrik Finanzierung erhält der Nutzer Informationen über maßgeschneiderte Unterstützung durch Förderprogramme. Ihm wird erklärt wer fördert, was gefördert wird, wie die Förderung aussieht und an wen man sich wenden muss.

Darüber hinaus stehen den Nutzern der App die Infohotlines des BMWi zur Verfügung, die aus der App heraus kontaktiert werden können. In einem Gründerlexikon können Gründerinnen und Gründer alle relevanten Begriffe rund um das Thema Start-up nachschlagen. Im BMWi-Expertenforum, auf das die Nutzer ebenfalls Zugriff haben, beantworten Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen und Branchen Fragen rund um das Thema Gründung im IT- und Hightech-Bereich.

Erfolgreiche Gründerinnen und Gründer erzählen in kurzen Filmen über ihre eigenen Unternehmensgründungen. Sie geben Einblicke in die Start-up-Szene, berichten aus der Praxis von ihren Erlebnissen und Herausforderungen bei der Firmengründung und -entwicklung und geben Tipps an potenzielle Jungunternehmer weiter.

Außerdem haben die Nutzer die Möglichkeit direkt aus der App auf Newsletter und weitere Publikationen des BMWi zuzugreifen sowie sich ergänzende Informationen anzusehen.

Neuheiten

Version 2.4.1

Aktualisierung der Datenschutzbestimmungen.

Bewertungen und Rezensionen

Ein sehr guter Anfang

mCRUMBS

Mir gefällt die App sehr gut. Wer schon einmal die Webseite des BMWi besucht hat, wird feststellen, dass man mit der App deutlich schneller zu den vielseitigen Informationen gelangt. Die "stories" finde ich gut, fände es aber noch besser, wenn sie nicht so redaktionell aufbereitet wären. Die Gründer sollen von ihren Erfolgen und Fehlern berichten. Das ist es, was uns Gründer interessiert.

Praktisch

Jack_Berlin

Nützliche kleine App um sich einen Überblick zu verschaffen.

Bundestagswahl

Schnittpunkt - Haare meistern

Bin selbst Gründer und ich hatte nicht viel Erwartungen an diese App. Nun denn. Ich wurde dennoch überrascht: Sie ist noch viel schlechter als erwartet. Frau Merkel und Kollege Rösler tun damit so, als ob sie was für die "junge" IT Wirtschaft tun. Diese App bestätigt, dass nichts passiert ist und passieren wird, keine Fachkräfte in Aussicht sind, und auch keine Förderungen greifbar sind. Deutschland hängt hier 30! Jahre zurück. Ich halte nicht viel von Amerika, aber ich muss sagen, dass die Leute drüben Ahnung davon haben, was in Zukunft Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft schaffen wird.
Wenn das alles nicht so traurig wär würde ich über diese App und das politische Statement lachen :-/

Technisch funktioniert die App gut, - hat aber keinerlei Nutzen. Was das wieder an Steuergeldern gekostet haben möge...

Informationen

Anbieter
Bundesministerium fuer Wirtschaft und Energie
Größe
4.4 MB
Kategorie
Wirtschaft
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch