Mac App Store

Der Mac App Store bietet die einfachste Art, um Apps für Ihren Mac zu finden und zu laden.

Zum Laden von Steuererklärung aus dem Mac App Store benötigen Sie einen Mac mit OS X 10.6.6 oder neuer. Weitere Informationen.

Steuererklärung

von Dominik Fenzl

Öffnen Sie den Mac App Store, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

Warum gibt es vom Finanzamt eigentlich keine Steuersoftware für den Mac? Das wissen wir auch nicht, aber die gute Nachricht ist: Es gibt endlich Ersatz!
Mit „Steuererklärung“ reichen Sie im Handumdrehen per ELSTER Ihre Einkommensteuererklärung ein - so einfach wie der Name der App verspricht.

Auch Unternehmer und Freiberufler kommen nun ohne teure Steuersoftware aus:
Die App unterstützt sowohl die Umsatzsteuer-Voranmeldung als auch die Abgabe von Gewerbesteuererklärung, Umsatzsteuererklärung, Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) und Zusammenfassender Meldung (ZM).

Wenn Sie auf der Suche nach einer kostengünstigen und eleganten Alternative zu den oft unnötig aufgeblähten und trägen Steuerprogrammen der Vergangenheit sind, dann haben Sie sie gefunden:
„Steuererklärung“ ist eine übersichtliche und einfach zu bedienende App, die ihren Funktionsumfang ganz Mac-typisch auf’s Wesentliche fokussiert.

Damit Sie sich gleich zurechtfinden, ist die App den offiziellen Papiervordrucken nachempfunden. Bei der Eingabe Ihrer Steuerdaten steht Ihnen zu vielen Fragen eine umfangreiche Ausfüllhilfe zur Seite. Und die eingebaute Plausibilitätsprüfung stellt vor dem Absenden sicher, dass alles fehlerfrei ausgefüllt ist. Dann wird Ihre Steuererklärung von der App online an das Finanzamt übermittelt, sicher verschlüsselt und amtlich anerkannt per ELSTER. Sie müssen nur noch den unterschriebenen Ausdruck nachreichen - fertig!

Aber es geht noch bequemer:
Wenn Sie ein (kostenlos online beantragbares) ELSTERBasis Zertifikat besitzen, können Sie Ihre Steuerklärung damit digital unterschreiben und somit sogar komplett papierlos abgeben.

Und nächstes Jahr?
Wir möchten, dass Sie mit unserer App zufrieden sind, statt sich jedes Mal aufs Neue über die lästige Steuer zu ärgern. „Steuererklärung“ bietet Ihnen deshalb unkompliziert per In-App-Kauf die Möglichkeit, die jeweils neuen Steuerformulare zum fairen Upgrade-Preis von nur 9,99 € im Jahr (!) zu beziehen - statt wie andere Hersteller jedes Jahr gleich die volle Kaufsumme der Software erneut zu verlangen.

Sie bezahlen also immer nur, was Sie tatsächlich benötigen:

◉ GRATIS OHNE ZUSÄTZLICHE KOSTEN IN DER APP ENTHALTEN ist für Neukunden das Jahrespaket 2014/15, mit dem Sie sofort Ihre Erklärungen der Einkommensteuer 2014, Gewerbesteuer 2014, Umsatzsteuer 2014 und Umsatzsteuer-Voranmeldungen für 2015 einreichen können.

◉ Falls Sie Ihre Steuer für 2013 noch erledigen müssen, haben Sie die Option, BEI BEDARF PER IN-APP-KAUF das Jahrespaket 2013/14 hinzuzufügen. Es ermöglicht zusätzlich die Abgabe von Einkommensteuererklärung 2013, Gewerbesteuererklärung 2013, Umsatzsteuererklärung 2013 und Umsatzsteuer-Voranmeldungen 2014.

„Steuererklärung“ ist eine einfach zu bedienende, schlanke App und als echte Mac-Anwendung bereit für Yosemite, Retina-Displays und nativ ohne Java lauffähig. Dank Unterstützung der OS X Bedienungshilfen kommt die App auch Menschen mit Sehbeeinträchtigung entgegen.

Unterstützte Formblätter für Privatpersonen:
• Anlage AUS (Ausländische Einkünfte und Steuern)
• Anlage AV (Angaben zu Altersvorsorgebeiträgen)
• Anlage EÜR (Einnahmenüberschussrechnung)
• Anlage FW (Förderung des Wohneigentums)
• Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb)
• Anlage KAP (Einkünfte aus Kapitalvermögen)
• Anlage Kind
• Anlage L (Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft)
• Anlage N (Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit)
• Anlage N-AUS (Ausländische Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit)
• Anlage R (Renten und andere Leistungen)
• Anlage S (Einkünfte aus selbständiger Arbeit)
• Anlage St (Statistische Angaben)
• Anlage SO (Sonstige Einkünfte)
• Anlage Unterhalt
• Anlage VL (Vermögenswirksame Leistungen)
• Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)
• Anlage Vorsorgeaufwand

Für Unternehmer:
• Dauerfristverlängerung
• Einnahmenüberschussrechnung (inkl. Anlagen SZE und AVEÜR)
• Gewerbesteuererklärung
• Umsatzsteuervoranmeldung
• Umsatzsteuererklärung (inkl. Anlagen UN und UR)
• Zusammenfassende Meldung

Neue Funktionen von Version 2.3.0

• Unterstützung für Antrag auf Dauerfristverlängerung und Anmeldung der Sondervorauszahlung
• Aktualisierte ELSTER-Komponente mit verbesserter Verschlüsselung der Übertragung ans Finanzamt

Screenshots

Screenshot 1
Screenshot 2
Screenshot 3
Screenshot 4

Kundenrezensionen

Elstern mit Mac

Ich bin Freiberufler und habe früher auf meinem PC sämtliche Steuererklärungen (UStE, EStE, GewerbeStE) mit dem kostenlosen Elster-Programm übermittelt. Mit dem Wechsel auf Mac ging das plötzlich nicht mehr. Umso erfreulicher, dass sich jemand die Mühe gemacht hat für dieses Problem eine Lösung zu finden. Das Progamm mit dem schlichten Namen „Steuererklärung“ funktioniert ganz ähnlich und so viel mir die Umstellung nicht schwer. Den Preis hierfür empfinde ich als faire Aufwandsentschädigung. Mit dem Update gibt es jetzt auch die Möglichkeit der Dauerfristverlängerung. Ich bin sicher, dass es weitere Updates geben wird, um so nahe als möglich an das Elster-Programm heran zu kommen.

Ist ok!

Die Software ist eher was für Erfahrene. Man wird nicht so durchgelotst wie bei teuerer Software. Es gibt aber Hilfen und beim digitalen Übermitteln wird noch mal kurz überprüft. Das übermitteln der Daten ging ohne Probleme. Das erspart die Wege über Elster Formular was am Mac ja eher umständlich ist.

Man wählt die Bögen aus (Anlage G, N usw.). Die Bögen sind oft mit kleinen Fragezeichen versehen die man anklicken kann und ein paar Informationen bekommt. Zum Schluss „Einreichen“ klicken, ausdrucken und Unterschreiben. Fertig!

Für die nächste Steuererklärung kostet das Update nur 10 Euro.

Prima App und toller Service

Als Freiberufler benutze ich die App zur USt-Voranmeldung, da Elster den Mac nicht unterstützt.
Mac-Nutzer werden dort scheinbar immer noch als exotische Minderheit betrachtet.

Das Einzige was ich vermisste, war der Antrag auf Dauerfristverlängerung und Anmeldung der USt-Vorauszahlung, was ich nach dem Kauf der App im Februar 2015 auch per Mail bemängelte.

Im Juni 2015 erhielt ich von Herrn Fenzl dazu folgende Antwort:
"Hallo …, ich wollte Ihnen nur kurz Bescheid geben, dass seit heute im Mac App Store ein Update für die Steuererklärung-App bereit steht. Darin wurde unter anderem Ihr Wunsch bzw. Vorschlag berücksichtigt, mit der App auch eine Dauerfristverlängerung bzw. die Anmeldung zur Sondervorauszahlung durchführen zu können.
Sie können das Update über folgenden Link auf Ihren Mac laden und installieren, falls es nicht schon automatisch geschehen ist: macappstore://showUpdatesPage?at=10lGC8&ct=sapp
Viele Grüße, Dominik Fenzl
fedoco Development“

Das nenne ich einen vorbildlichen Kundenservice.

Auch die neue Version der App funktioniert einwandfrei und deckt jetzt alles ab was ich brauche.
Sehr gut!

Steuererklärung
Im Mac App Store anzeigen
  • 21,99 €
  • Kategorie: Finanzen
  • Aktualisiert:
  • Version: 2.3.0
  • Größe: 30.1 MB
  • Sprache: Deutsch
  • Entwickler:

Kompatibilität: OS X 10.8 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen:

Top In-App-Käufe

  1. Für Bestandskunden: Jahrespaket 20149,99 €
  2. Jahrespaket 201319,99 €