Screenshots

Beschreibung

"STIKO@rki: Alles in einer App!"

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) entwickelt Impfempfehlungen für Deutschland, die auch Grundlage für die Schutzimpfungsrichtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses sind. Die Empfehlungen gelten als medizinischer Standard und werden jedes Jahr im August in einer aktualisierten Version veröffentlicht. Eine interaktive Fassung der STIKO-Empfehlungen und weitere hilfreiche Informationen rund ums Impfen sind nun in einer einzigen App zu finden. Die App wurde im Auftrag des RKI speziell für die impfende Ärzteschaft entwickelt, um sie bei Fragen zum Impfen im Praxisalltag zu unterstützen. Mit wenigen Klicks erhält der Nutzer die für die Beratung von Patienten relevanten Informationen und Empfehlungen.

• In der App sind unter anderem zu finden:
• Die aktuellen STIKO-Empfehlungen
• Empfehlungen zu Impfungen bei bestimmten Risikogruppen (Indikationsimpfungen)
• Empfehlungen zur postexpositionellen Prophylaxe
• die Fachinformationen aller Impfstoffe,
• Antworten des RKI auf häufig gestellte Fragen (FAQs)
• RKI Ärzteratgeber zu impfpräventablen Erkrankungen.

• Herzstück der App ist der integrierte Impf-Check, der den behandelnden Arzt bei der individuellen Impfberatung unterstützt. Basierend auf Patientenangaben zum Alter, Geschlecht und der Impfhistorie wird dessen Impfstatus überprüft, noch ausstehende Impfungen werden identifiziert und Empfehlungen zum Schließen bestehender Impflücken gegeben.

• Der Nutzer wird mittels Push-Nachrichten über aktuelle Informationen und Stellungnahmen der STIKO sowie weitere wichtige impfspezifische Meldungen (z.B. Lieferengpässe von Impfstoffen) informiert.

Updates der App erfolgen automatisch.

Neuheiten

Version 3.0

Aktuelle Impfempfehlungen 2018/2019
Erweiterte Zusatzinformationen
Schlagwortsuche als zusätzliche Suchfunktion

Bewertungen und Rezensionen

2.8 von 5
16 Bewertungen
16 Bewertungen
Epi10 ,

Extrem nützlich

Ich bin Hausarzt, noch unter 40 Jahre alt. Die negativen Kommentare müssen von älteren Kollegen stammen. Die App könnte vielleicht optisch aufgehübscht werden, ist aber funktionell gesehen hervorragend. Alles drin was man sich sonst nervig ergoogeln muss. Fachinfo, Imfschemata, FAQs. Was bringen mir die Infos auf der RKI Seite wenn ich keinen Rechner im Labor stehen habe? Handy ist immer in der Tasche. Aber die Kollegen benutzen vermutlich auch noch die Rote Liste in Buchform...

YNNNOC ,

Nicht mehr brauchbar

Aktuell wird keine Internetverbindung aufgebaut. Damit nicht mehr zu verwenden.

WolfWeiCh ,

Unbrauchbar, zu aufwendig und überladen

Was der Arzt nicht hat: Zeit
Was er braucht: Ergebnisse
Was ich suche und nicht finde:
Wo gebe ich ein, wo ist das Ergebnis?

Informationen

Anbieter
Boerm Bruckmeier Verlag GmbH
Größe
18.6 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: Gebrauch von Alkohol, Tabak oder Drogen bzw. Verweise hierzu
Selten/schwach ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
© Börm Bruckmeier Verlag GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch