Screenshots

Beschreibung

Transport Fever ist eine Tycoon-Simulation mit Eisenbahn-Schwerpunkt. Die Spieler beginnen im Jahr 1850 mit dem Aufbau ihres Unternehmens. Als Transportmagnat errichten sie Bahnhöfe, Flughäfen, Häfen und verdienen Geld, indem sie Bereiche verbinden, die Transportdienste benötigen.

Errichte komplexe Netzwerke aus Straße, Schiene, Wasser und Luft in einer endlosen, 150 Jahre Transportgeschichte umfassenden Spielerfahrung. Erfülle die Bedürfnisse deiner Kunden und verfolge, wie sich Städte dynamisch entwickeln. Versorge Industrien mit Ware, entwickle komplette Frachtketten und ermögliche wirtschaftliches Wachstum. Errichte ein Transport-Imperium!

Meistere Herausforderungen und lass dich in den Kampagnen unterhalten. Zwei Kampagnen mit einer Vielzahl an Missionen steigender Schwierigkeit stehen bereit. Die Missionen der Amerika- und Europa-Kampagnen erzählen den historischen Hintergrund des 19. und 20. Jahrhunderts und bieten eine Vielzahl realistischer Transport-Herausforderungen.

Features:

- Zwei Spielmodi: Endloses Spiel und Kampagnenmodus
- Über 120 detaillierte Züge, Flugzeuge, Schiffe, Busse, Straßenbahnen und Lastwagen
- Intuitiver und doch komplexer Eisenbahn- und Straßenbau
- Ausbaubare Eisenbahn- und Busbahnhöfe, Flughäfen und Häfen
- Europa- und Amerika-Kampagnen mit einer Vielzahl an historischen Missionen
- Zufällig erzeugtes, modifizierbares Terrain mit realistischen Abmessungen
- Vollständige Europa- und Amerika-Spielumgebungen
- Dynamisch simulierte Stadtentwicklung und Passagierbewegung
- Wirtschaftsmodell und Frachtsimulation mit vielen Details
- Inhalte aus über 150 Jahren Transportgeschichte
- Realistische Fahrzeugsimulation, Farbgebung und Alterung
- Physikbasierte Grafik, Beleuchtung und Simulation
- Über 25 fordernde Erfolge
- Umfassende Modding-Unterstützung

Minimale Systemanforderungen:

- Prozessor: Intel Core 2 Duo 3.0 GHz
- Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
- Grafik: NVIDIA GeForce GTX 260, ATI Radeon HD 5670, 1 GB VRAM
- Festplatte: 12 GB verfügbar

Neuheiten

Version 1.2.1

Dieser Patch behebt die zwei folgenden Probleme, die seit der Veröffentlichung von macOS High Sierra bestehen:
- Auf bestimmten Mac-Modellen mit NVIDIA-Grafik fror die Anwendung während der Spiel-Initialisierung ein
- Beim Bauen von Gleisen und Strassen ruckelte das Spiel ziemlich stark

Bewertungen und Rezensionen

3.4 von 5

10 Bewertungen

10 Bewertungen

Transport Fever ist eine Angenehme Weiterentwicklung der Spieles Train Fever

BBO-01

Sehr gut gemacht, es lässt mich manchmal stundenlang nicht los. Sehr gut finde ich auch den endlosmodus, da ich gerne mal einfach so, ohne Anforderungen vor sich hin spiele. Mir gefällt es, das die Simulationen so getreu wie möglich, realisiert wurde. Von mir gibt es einen deutlichen Daumen hoch!!!

Funktioniert nicht

SVW in Oldenburg

Das Spiel klingt so verlockend. Ich hatte es mir schon mal vor ein paar Monaten gekauft, da ist es leider nach ein paar Sekunden noch im Tutorial hängengeblieben und abgestürzt. Da es nun ein Update gab, habe ich es mir noch mal gekauft, weil ich die Hoffnung hatte, dass es jetzt funktioniert. Aber leider besteht das gleiche Problem immer noch, obwohl mein MacBook auf dem neusten Stand ist. Sehr sehr schade, zumal ich jetzt fast 40€ in den Sand gesetzt habe.

Herrlicher Zeitvertreib

Thomas.b

Ich habe schon das Vorgängerspiel „TrainFever“ gerne gespielt. Transport Fever ist eine Weiterentwicklung. Die Warenströme sind hier viel komplexer und auch schwieriger sicherzustellen. Viele Unzulänglichkeiten was den Gleisbau angeht haben die Programmierer (aus der Schweiz!) hier deutlich verbessert. Eine funktionierende Spielwelt aufzubauen, wo jede Stadt von allen Ressourcen etwas abbekommt, ist durchaus anspruchsvoll. Das Wachstum der Städte und die „Reiselust“ der Einwohner können einen permanent fordern. Das gesamte Spiel lässt sich durch „mods“ erweitern. Dies ist in der Mac-Version durch manuelles Kopieren von Dateien in den entsprechenden Order des Programms (Paketinhalt vom Programm anzeigen lassen) aber ohne Probleme möglich. Durch diese „mods“ gewinnt das Spiel ungemein an Attraktivität. Wöchentlich werden in den Foren neue Fahrzeuge, Aufgaben oder Gebäude vorgestellt. Der Realismus ist erstaunlich, die Züge und Fahrzeuge sehen sehr gut aus, die Performance ist besser als beim Vorgänger. Wenn die Städte/Landschaften nach 200 Jahren spielen dann so richtig voll werden, ruckelt es hin und wieder leicht. Ich kann das Spiel uneingeschränkt empfehlen, besonders für Eisenbahn- und/oder Logistikfans!

Informationen

Anbieter
Gambitious BV
Größe
6.4 GB
Kategorie
Spiele
Kompatibilität
Sprachen
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Copyright 2016 Urban Games. All Rights Reserved.
Preis
38,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler