iPhone-Screenshots

Beschreibung

Travelletics hilft Dir dabei, auf Reisen mit einfachen Übungen fit zu bleiben. Zum Relaxen nach Thailand oder zum Backpacken nach Australien – toll!

Doch spätestens nach fünf Stunden Sitzen im Flugzeug ist das anfängliche Urlaubsfeeling schnell verflogen: Der Nacken ist steif, der Rücken schmerzt und die Beine sind schwer wie Blei.
Da hilft nur eins: Bewegung!

Aber Sport im Flugzeug – das geht nun wirklich nicht. Von wegen! Es geht mit Travelletics, der ersten Sport-App fürs Flugzeug. Denn hier wird einfach auf dem Sitzplatz gesportelt. Besonders wichtig bei Langstreckenflügen: Durch die Bewegung wird die Durchblutung angeregt, was das Risiko von Reisethrombose verringert.

Sport im Flieger statt Spritze oder Strümpfe. Wer es ausprobieren will, holt sich Travelletics vor seiner nächsten Reise mit nur wenigen Klicks aufs Smartphone oder Tablet. Das Paket „Basis Traveller“ mit über 30 Minuten Ganzkörpertraining gibt es sogar kostenlos.

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
7 Bewertungen
7 Bewertungen
be&ba ,

Schöne App

schöne App, so lässt sich die Zeit im Flieger sinnvoll vertreiben. Die Übungen sind nicht schwer und somit für jeden machbar ob jung oder alt. Und die Bedienung ist auch sehr einfach. Toll!

positivdax ,

Spitzenklasse

Endlich mal jemand der mitdenkt und eine tolle, vor allem nützliche App entwickelt hat.
Gratulation

isoprofi1 ,

Travelletics App

Endlich mal was gutes für die lange Reise.
Gesundheit ist vorprogrammiert und keine Langeweile mehr beim sitzen.

Informationen

Anbieter
SF-Design GmbH
Größe
19 MB
Kompatibilität
Erfordert iOS 12.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
© 2018 Isoblitz GmbH
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. All Premium Traveller Package 14,99 €
  2. Stretching 2,99 €
  3. Business Traveller 4,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch