iPhone-Screenshots

Beschreibung

Mit einer Vielzahl von Features und schickem Design ist das Trip Journal der ideale Begleiter für jede Reise. Es muss dabei nicht immer gleich die große Asien-Trip sein: Dieses Reisetagebuch eignet sich genau so gut für große und kleine Ausflüge vor der Haustür - zum Beispiel einem Stadtrundgang.

Trip Journal ist die #1 Reise-App für das iPhone mit zahlreichen Routenverfolgungs-, Aufnahme-, Archiv- und Mitteilungsfunktionen.

Es ermöglicht einfaches Dokumentieren und Teilen mit Freunden oder der Familie. Beeindrucke noch während der Reise mit schnellen Updates von den besuchten Sehenswürdigkeiten und anderen tollen Orten.


Die Funktionen von Trip Journal im Überblick:

---------------------------------------

REISEVERLAUF DOKUMENTIEREN

• GPS Routenverfolgung – einfache und präzise Methode
• Verwaltung von Wegpunkten für die besuchten Reiseziele (automatische und manuelle Positionierung)
• Fotos und Videos mit GEO-Tags machen
• Eigenen Wegpunkten Fotos und Videos hinzufügen
• Die Bilder und Videos werden auch in der iPhone Bildergalerie mit maximaler Auflösung gespeichert
• Eigene Anmerkungen für jedes Bild und Video
• Zugriff auf abgeschlossene Reisen
• Eigene Notizen zum Reiseverlauf direkt speichern
• Bearbeitung von mehreren Reisen parallel

---------------------------------------

REISEÜBERSICHT

• Kartenansicht – Routenverfolgung in Echtzeit, Reisebilder und Wegpunkte betrachten, einfache Bedienung, Kartenoptionen verfügbar
• Google Maps & Open Maps
• Reisearchiv – Im Archiv beliebig viele Reisen speichern, diese jederzeit wieder öffnen und mit Freunden und Familie teilen
• Betrachten von Fotos, Videos, Notizen und Wegpunkten
• Reisestatistiken in Echtzeit

---------------------------------------

REISE MITTEILEN

Dank Google Earth Plug-In kann das Trip Journal jederzeit Freunden und Familie die Reiseroute, Wegpunkte, Fotos, Videos, Notizen und Blogeinträge senden. Statistiken wie die zurückgelegte Strecke, Zeit und die genaue Route werden in Echtzeit gespeichert und sind durch einen Google Earth Export einfach zu versenden und zu betrachten.

Die neue Facebook Integrierung lässt Reisen noch einfacher mit Freunden und Familie teilen, während man selbst noch entspannt den Urlaub genießt. Ein Must-have für alle Reisende, die immer in Verbindung mit zu Hause bleiben möchten. Einzigartiges Design und einfach zu bedienen!

Trip Journal ist ebenfalls mit den folgenden sozialen Netzwerken und Sharing-Portalen verbunden:

• Facebook
• Picasa
• YouTube
• Twitter (GPS Tweets und mehr)
• Flickr

---------------------------------------

Homepage: http://www.trip-journal.com

Twitter: http://twitter.com/tripjournal

Hinweis: Die dauerhafte Nutzung von GPS (auch im Hintergrund) kann Einfluss auf die Lebensdauer des Akkus haben.

Neuheiten

Version 7.4

Fehlerbehebungen und Support für iOS 10.

Bewertungen und Rezensionen

2.4 von 5

7 Bewertungen

7 Bewertungen

Schön, aber nicht perfekt!!!

Tigerente17

1. Rezension vor Update:
Reisetagebuch schreiben macht wieder Spaß !!! Wunderbares Programm, endlich jetzt auch auf Deutsch! Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, das Datum für den Wegpunkt oder andere Einträge zu ändern. Das ist ziemlich blöd, da man bei nachträglichen Notizen (wollte im Nachhinein den Urlaub vom letzten Jahr eintragen) keine Zuordnung zum jeweiligen Datum bzw. Wegpunkt machen kann, da sonst die Notizen in falscher Reihenfolge erscheinen. Das muß unbedingt noch korrigiert werden!!! Dann gibt's 5 Sterne !!!

2. Rezension nach Update
Na toll, das Nostalgisch-Verspielte des Apps ist weg und es sieht nur noch langweilig aus. Der anfängliche Spass beim Schreiben ist fort. Eine Datumszuordnung ist immernoch noch möglich und, und dabei bin ich fast ausgeflippt, war mein kompletter Reiseablauf zeitlich durch die 9 Stunden Verschiebung durcheinander, als ich nach Rückkehr aus dem Urlaub das iPhone auf MEZ zurückstellte. Das geht ja wohl gar nicht!!!!!!!!! Unbedingt abändern.

Gute Idee mit Macken

Maddin.tv

Das Programm an sich ist eine feine Sache, nur leider fehlen einige Details und Features. Ich hab ne Weile gebraucht die Option zum Wegpunkte löschen zu finden, das man dies nicht auch einfach in der Kartenansicht erledigen kann ist etwas verwirrend. Des weiteren hatte ich schon vor das Tool im Ausland zu verwenden was wiederum Offline-Karten nötig macht auf Basis von Openstreetmap z.B. Da gibt es ja einige Beispiele wie man das lösen kann im App Store. Außerdem ist die Menüführung an sich nicht so 100% intuitiv. Da kann man sicherlich noch einiges besser machen. Und Querformat für die Journaleinträge ist in meinen Augen ein Muss. Zu guter letzt, nach knapp einem Jahr iPhone4 ist leider immer noch kein Retina Support am Start, ist zwar nicht das wichtigste, aber wäre sicherlich eine enorme Aufwertung. Way to go. Ich freu mich auf evtl Updates die genannte Mängel beheben. Gruß

Nachtrag, ich habe bemerkt das die App scheinbar die Google Karten cached, bin mir dessen aber nicht ganz sicher. Wenn ja gibt es keine Möglichkeit den Cache zu verwalten.

Track Route

Moritz87

Die meiner Meinung nach wichtigste Funktion, die permanente Aufzeichung von GPS-Daten um die genaue Speicherung einer Wanderung oder Fahrt etc. zu ermöglichen, wurde erst durch dieses Update richtig möglich. Da jetzt durch einen Kontaktsensor das Display ausgeschaltet werden kann, ohne die Aufzeichnung zu unterbrechen. So sollten auch längere Wanderungen o.ä. problemlos möglich sein.
Mit dem Update wurde auf viele Wünsche der Anwender eingegangen und lässt auf eine weitere permanente Verbesserung, dieses ohne hin schon super Apps, hoffen.
Klare Kaufempfehlung für Abenteuerlustige!

Informationen

Anbieter
iQuest Technologies
*WEA.AppPages.Size*
26.1 MB
Kategorie
Reisen
Kompatibilität
Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© iQapps, 2009
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch