iPhone-Screenshots

Beschreibung

Eine App für Studenten der Steuerwissenschaften, angehende Steuerverwaltungsbeamte oder Steuerberater, Steuerfachangestellte in der Ausbildung und sonst steuerlich Interessierte. Ab jetzt haben sie ihre Umsatzsteuer-App immer in der Tasche und lösen (fast) jeden Fall im Handumdrehen! Diese App bringt Licht in die vielen Paragraphen des Umsatzsteuergesetzes. Entweder lösen sie einen Fall von Anfang an und erhalten dazu eine schriftliche Falllösung oder sie schlagen punktuell etwas nach. Die schriftlichen Falllösungen können, iOS-kompatible Drucker vorausgesetzt, ausgedruckt werden.

Inklusive Vorsteuerberichtigung (§§ 15a und 17 UStG).

Wahlweise können die zugehörigen Paragraphen angezeigt werden oder deaktiviert werden. Die Schüttelgeste bringt sie stets zurück zum Anfang.

Neuheiten

Version 1.5

- Abschaffung des § 44 Abs. 3 UStDV beim § 15a UStG für Anschaffungen ab 2012
- Anpassung der Lieferschwellen (u. a. Reduzierung für Frankreich auf 35.000,- €)
- Wegfall des Hamburger Freihafens
- Erhöhung der Grenze für Geschenke gemäß UStAE 1.8 Abs. 3 auf 60,- €
- Erhöhung der Grenze für Kleinbetragsrechnungen des § 33 UStDV auf 250,- € (Inkrafttreten mit Verabschiedung des 2. Bürokratieentlastungsgesetz)
- Unterstützung zukünftiger iOS-Versionen

Bewertungen und Rezensionen

Guter Begleiter für USt-Vorlesungen

d2011b

Eine nette App. Man muss das System nur einmal verstanden haben, dann wirkt das ganze gut durchdacht. Die App hält sich streng an das Prüfschema zum UStG, genau wie es mein Prof will. Ich kann die App nur jedem BWL- oder Steuerstudenten empfehlen.

Super App!!!

steuerxpert

Super App!!!

Super App

gloryator

Top-App! Sehr hilfreich

Informationen

Anbieter
Matthias Blanquett
Größe
1.8 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2017 Matthias Blanquett
Preis
2,29 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch