Screenshots

Beschreibung

Siri-Kurzbefehle bieten eine schnelle Möglichkeit, Aufgaben mit Apps durch Tippen mit dem Finger oder Fragen an Siri zu erledigen. Mit der neuen App „Kurzbefehle“ kannst du eigene, persönliche Kurzbefehle mit mehreren Schritten aus deinen bevorzugten Apps erstellen. Beginne mit hunderten, in der Galerie verfügbaren Kurzbefehlen oder erstelle per Drag & Drop deine eigenen.

Die App „Kurzbefehle“ enthält über 300 integrierte Aktionen und arbeitet mit vielen deiner bevorzugten Apps zusammen, etwa mit Kontakte, Kalender, Karten, Musik, Fotos, Kamera, Erinnerungen, Safari, Health und jeder anderen App, die Siri-Kurzbefehle unterstützt.

Die App „Kurzbefehle“ kann wie folgt verwendet werden:
* Wegbeschreibungen zum Zielort abrufen, Ankunftszeiten senden und Nachrichten hören – einfach, indem du Siri fragst
* Symbole auf dem Home-Bildschirm hinzufügen, um Freunde und Familie anzurufen
* Animierte GIFs erstellen
* PDFs aus Safari oder jeder beliebigen anderen App mit einem Share-Sheet erstellen
* Wegbeschreibungen zum nächstgelegenen Café einfach durch Tippen anzeigen
* Songs, die du gerade hörst, per Twitter teilen
* Alle Bilder auf einer Webseite laden
* Eine Nachricht zusammen mit dem zuletzt erstellten Bildschirmfoto senden
* Und vieles, vieles mehr …

Kurzbefehle können über das Heute-Widget, die Suchfunktion oder Fragen an Siri aufgerufen werden. Du kannst für deine Lieblingskurzbefehle sogar ein App-Symbol auf dem Home-Bildschirm hinzufügen.

Die App „Kurzbefehle“ bietet unglaubliche Möglichkeiten, um tägliche Aufgaben mit dem iPhone oder iPad zu erledigen.

Neuheiten

Version 2.2

• Erstelle mit den neuen Aktionen „Notiz erstellen“, „An Notiz anfügen“, „Notizen suchen“ und „Notiz einblenden“ Notizen in deinen Kurzbefehlen und greife darauf zu
• Extrahiere Zahlen aus Text mit der neuen Aktion „Zahlen aus Eingabe abrufen“
• Tippen auf den Tab „Bibliothek“ scrollt an das Ende deiner Kurzbefehlsliste
• Abrufen der Wegzeit zeigt mehr Details an, einschließlich des Namens der Route, der Ankunftszeit und der Strecke
• Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

4.1 von 5
1,356 Bewertungen
1,356 Bewertungen
SD-SoCal012 ,

Endlich auch auf deutsch

Die bisherige Workflow App hatte schon ungemeines Potential, stand jedoch nur auf englisch zur Verfügung. Nun, da Apple die App nun selbst mit „Kurzbefehle“ in die Hand genommen hat, wurde die App an den adäquaten Stand von iOS angepasst und unterstützt jetzt auch mehrere Sprachen, darunter auch deutsch.
Eine geniale App, deren Potential man erst mit der Zeit nach und nach entdeckt, wenn man damir noch nichts zutun hatte. Zu Beginn noch unübersichtlich, jedoch findet man sich schnell zurecht. Je mehr man entdeckt desto mehr lernt man sie lieben.

phe_ ,

Gut aber...

Liebes Apple-Team, ich hätte euch gern bei der Entwicklung der App während der Beta-Phase unterstützt. Leider blieb mir die Einladung trotz bezahlten Entwickleraccount verwehrt. Das Ergebnis ist genau das, was man erwarten kann wenn man überwiegend nur Journalisten und Blogger zum Beta-Test einläd. Mir persönlich fehlt ein entscheidendes Feature: Die Spracheingabe auf der Apple Watch. Gibt man im Shortcut die Option Text diktieren ein und ruft den Shortcut über Siri auf der Apple Watch auf, passieren sehr merkwürdige Dinge. Entweder dauert es ewig und bricht dann einfach ab, oder Siri sagt man solle erst die App Kurzbefehle auf dem iPhone installieren oder sie sagt der Befehl wird auf dem iPhone weiter ausgeführt, auf diesem passiert dann aber nichts. In der alten Workflow-App wurde darauf hingewiesen dass die Diktieren-Funktion nicht auf der Watch verfügbar ist. Mittlerweile steht nirgendwo etwas darüber. Daher hoffte ich es wäre nun nativ verfügbar. Ich finde das Feature sehr wichtig denn dadurch lassen sich mächtige Funktionen erzeugen. Bitte prüft das Feature und liefert es zeitnah nach.

Marioheld ,

Sehr viel Potential

Sehr gute App. Workflow hat schon gezeigt was sich so alles aus iOS raus kitzeln lässt. Mit der tieferen Integration nun von Kurzbefehlen ins System und Siri geht nochmal eine ganze Reihe mehr. Was mir nich fehlt sind mehr Systemeinstellungen wie Hotspot und VPN aktivieren, mit bestimmten WLAN oder Bluetooth Gerät verbinden, auch sollte es noch die Möglichkeit geben Kurzbefehle per Zeit oder Standort zu starten, oder sogar bei Events wie dem Einbuchen in ein WLAN.

Beispiel: Stelle mein Handy auf Stumm und zeige den nächsten Termin sobald ich im WLAN von der Arbeit bin.

Ansonsten schon mal ein Klasse Start!

Informationen

Anbieter
Apple Distribution International
Größe
142.7 MB
Kategorie
Produktivität
Kompatibilität

Erfordert iOS 12.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Chinesisch (Hongkong), Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 Apple Inc.
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch