iPhone-Screenshots

Beschreibung

Mit Zapf wird Ihre Garage intelligent: Mit dieser App erschließen Sie sich die Welt von ZAPF Connect. Sie zählt zu den Bausteinen, mit denen Ihre Fertiggarage intelligent steuerbar wird. Sie steuern das Sektionaltor Ihrer ZAPF Fertiggarage einfach mit dem Smartphone.

ZAPF Connect kann mehr: Sie bedienen Ihre ZAPF Fertiggarage ganz einfach über Ihr Smartphone. Öffnen und schließen Sie das Tor mit einem einzigen Fingerdruck. Bereits wenn Sie sich Ihrer Garage nähern, fragt die App über den Sperrbildschirm, ob Sie Ihre Garage öffnen möchten.

Mit dem Sensor H + T kann das Tor automatisch in Lüftungsstellung gebracht werden. Hierzu öffnet das Sektionaltor einen schmalen Spalt und ermöglicht so die Luftzirkulation zum Trocknen der Garage. Zusammen mit dem ZAPF Premium-Sektionaltor ist gewährleistet, dass sich das Tor in der Lüftungsstellung nicht von dem Boden abhebt.

Immer informiert: ZAPF Connect informiert Sie auch unterwegs darüber, ob das Garagentor geöffnet oder geschlossen ist. Für Sie bedeutet das mehr Komfort und noch mehr Sicherheit.

So individuell wie Sie: Mit ZAPF Connect können Sie Ihre Garage bequem via App Ihren eigenen Gewohnheiten anpassen. Wiederkehrende Abläufe können durch Sie als Nutzer voreingestellt werden und Ihre Garage lässt sie automatisch und bequem ablaufen.

Licht: Schon heute lässt sich via App das Beleuchtungssystem von Philips Hue einbinden. Damit steuern Sie wann und wo eine zusätzliche Beleuchtung ein- und ausgeschaltet wird.

ZAPF Connect ist zukunftssicher: Es ist als offenes System angelegt, Sie können es also auch in Zukunft durch Erweiterungen ergänzen. Auch bestehende ZAPF Fertiggaragen können im Rahmen einer Modernisierung mit ZAPF Connect nachgerüstet werden.

Up-to-date: ZAPF Connect arbeitet mit einer sicheren 256-Bit-Verschlüsselung. Damit wird gewährleistet, dass die Verbindung sicher ist. Dem gleichen Ziel dienen die Over-the-air-Updates der ZAPF Box. Zusätzlich werden neue Funktionen über die Updates zur Verfügung gestellt.

Fünf Komponenten: Die ZAPF Connect App arbeitet zusammen mit der ZAPF Box (sie sorgt für die Steuerung des ganzen Systems), dem ZAPF Stick (er verbindet die Box mit dem Torantrieb), dem Sensor H + T und einer Lichtschranke. Sie verhindert ein Schließen des Tores, falls sich Menschen oder Gegenstände im Torbereich befinden. Die ZAPF Connect App ist für das Betriebssystem iOS 10 oder höher geeignet.

Neuheiten

Version 1.3.5

Behebt Fehler bei der Tor-Auswahl wenn das Szenario "Nach Hause kommen" hinzugefügt werden soll
Behebt Fehler mit fehlenden Daten in den ZAPF Sensor Diagrammen
Behebt Fehler mit falschen Verbindungsstatus

Bewertungen und Rezensionen

3.4 von 5
5 Bewertungen
5 Bewertungen
NightRider3375 ,

Läuft wieder perfekt

Danke für das neueste Update!

Entwickler-Antwort ,

Es gab leider ein Kompatibilitätsproblem mit iOS in der Version 12.1.1, das vor kurzem erschienen ist. ZAPF Connect in Version 1.3.4, welche seit heute (13.12.2018) verfügbar ist, sollte dieses Problem beheben.

Elmer_Fudd_M ,

Unzuverlässig / unbrauchbar

Der Verbindungsaufbau dauert meist lange oder klappt erst gar nicht. Dann steht man vor der Garage und versucht die App zu „überreden“ durch beenden und neu starten. In dem Zustand kann ich von ZAPF Connect nur abraten.

Mikischi ,

Funktioniert nicht

Mehrere Stunden vertrödelt, nichts geht.
Schade um die Zeit. Service angerufen. Der nette Mitarbeiter wollte mir die Anleitung zumauern. Leider nichts gehört und gesehen. Sehr schlechter Service ...... Danke für nichts....

Informationen

Anbieter
guh GmbH
Größe
51.9 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität
Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch (Bokmål), Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© 2017 Marantec GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch