Beschreibung

Der Zoigl-Kalender zeigt in einer Liste und auf einer Karte an, welche Zoiglstuben heute (oder an einem anderen wählbaren Tag) geöffnet sind. Die Detailansicht einer ausgewählten Zoiglstube zeigt auf bis zu fünf Reitern:
• Karte: ihre Lage auf einer Karte, von der aus die Navigation zur Zoiglstube gestartet werden kann,
• Info: detaillierte Informationen zur Zoiglstube (Name des Betreibers, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Homepage, Herkunft des Zoigls, Öffnungszeiten, Art der erhältlichen Speisen und weiteres),
• Termine: eine Liste der Öffnungstage,
• Kalender: einen Jahreskalender mit allen Zoiglterminen eines Jahres auf einen Blick (In-App-Kauf),
• Bilder: zu einem großen Teil der Zoiglstuben sind Bilder der Zoiglstube verfügbar und können in der App angezeigt werden (In-App-Kauf) und
• Besuche: zu jeder Zoigstube kann man einen oder mehrere Besuche mit einer Bewertung von Bier, Speisen und Ambiente sowie einer Beschreibung als Freitext erfassen (In-App-Kauf).

Alternativ kann auch eine nach Orten sortierte Liste sämtlicher Zoiglorte (Zoiglstuben, Wirtschaften mit Zoiglausschank, Brauereien mit einem als Zoigl vermarktetem Kellerbier im Angebot) angezeigt werden. Diese Liste kann nach Orten und Namen als auch nach Kategorien durchsucht werden.

Mit der App werden die Stammdaten aller Zoiglorte und die Zoigltermine für die 17 Zoiglstuben des Verbands »Echter Zoigl vom Kommunbrauer« ausgeliefert (und alle Termine für die Vorjahre ab 2012). Die Termine für die rund 45 anderen Zoiglstuben und Wirtschaften mit Zoiglausschank lassen sich über einen In-App-Kauf zusätzlich erwerben.

Die App gibt auch im Funkloch und ohne Verbindung zum Internet Auskunft, denn alle Daten und Termine sind in der App selbst gespeichert. Lediglich für die Anzeige der Karten und die Berechnung der Entfernung in Straßenkilometern wird eine Internetverbindung benötigt.

Neuheiten

Version 7.0

• Die App verwendet mit iOS 11 neu eingeführte Funktionalität für die Anzeige der Karten: Statt der Stecknadeln werden Markierer verwendet, unter denen – wenn genug Platz auf der Karte vorhanden ist – die Namen der jeweiligen Zoigl­orte angezeigt werden. Im Markierer werden drei verschiedene Symbole verwendet, um die Art des Zoigl­orts anzuzeigen: Zoigl­stuben erhalten unabhängig von der Art des ausgeschenkten Biers einen Zoigl­stern, Wirtschaften einen Bierkrug und Brauereien einen Bierkasten. Wird nur ein Ort auf der Karte angezeigt, erscheint das Ortsfähnchen (callout) jetzt erst, wenn man den Markierer antippt. Zeigt die Karte mehrere Zoigl­orte an und ist nicht genügend Platz, werden eng beieinander liegende Orte zusammengelegt und im Markierer erscheint die Anzahl der zusammengelegten Orte. Zoomt man in die Karte hinein, werden zusammengelegte Orte wieder getrennt dargestellt. Nur für iOS ab Version 11.
• Im Ortsfähnchen für zusammengelegte Orte erscheint beim Antippen eine Liste mit den Namen der einzelnen Orte. Rechts im Ortsfähnchen wird ein Kartensymbol angezeigt, dessen Antippen bewirkt, dass in die Karte so hineingezoomt wird, dass alle zusammengelegten Orte in der Karte erscheinen. Nur für iOS ab Version 11.
• Ab iOS 11 wird auf iPhones im Querformat (außer auf den Plus-Modellen) die Leiste mit den Reitern (Tab Bar) in geringerer Höhe dargestellt, weswegen die Beschriftungen der Reiter auf solchen iPhones im Querformat ausgeblendet werden.
• Der Kartenreiter wurde so überarbeitet, dass die Karte in maximal möglicher Größe angezeigt wird: Auswahl und Anzeige der Art der verwendeten Karte (Apple Maps, Google Maps, OpenStreetMap) wurden in einem Bedienelement (segmented control) in der rechten oberen Ecke der Karte zusammengefasst. Auch wird die Leiste mit den Reitern (Tab Bar) nicht mehr angezeigt, wenn die Karte mehrere Zoigl­orte anzeigt.
• Es wurden drei neue Einstellungen hinzugefügt:
- Ein Schieberegler für die Einstellung der Lautstärke von Soundeffekten (Standard: 30% der maximalen Lautstärke).
- Ein Schalter, mit dem man festlegen kann, ob geschlossene Zoigl­orte in der Liste aller Zoigl­orte angezeigt werden (Standard: auch geschlossene Zoigl­orte anzeigen).
- Ein Schalter, der bestimmt, ob eng beieinander liegende Orte auf der Karte zusammengelegt werden sollen, oder alle einzeln, ggf. einander überlagernd, dargestellt werden (Standard: Orte zusammenlegen).
• In der Anzeige aller Zoiglorte erscheint nun als erstes Element ein Eintrag, der einerseits anzeigt, wieviele Zoigl­orte welcher Kategorie die Liste enthält, andererseits – änlich dem ersten Element in der Liste der offenen Zoiglstuben – dazu dient, eine Karte mit allen in der Liste enthaltenen Orte anzuzeigen. Wenn man die Suche nach Name oder Ort verwendet oder die Auswahl nach Kategorie einschränkt, ändert sich auch dieser erste Eintrag und damit ebenfalls die Menge der auf der Karte angezeigten Zoigl­orte.
• Die App kann nun auch mit längeren Namen von Zoiglorten umgehen. Unter anderem wurde deshalb die Zoig­lstube „Zum Stich‘n“ in Weiden in „Kloine Zoigl-Stub’n Zum Stich’n“ umbenannt.
• Die Termine für den „Grenz-Zoigl“ in Auerbach-Ranna wurden in den In-App-Kauf „Zoigl­termine 2018“ aufgenommen (Version 1.5 mit 871 Terminen für 45 weitere Zoigl­stuben).
• In Neustadt an der Pegnitz im benachbarten Franken besteht wie in der Oberpfalz eine lange Tradition des Brauens im Kommunbrauhaus, das bis in die 1990er Jahre bestand. Danach wurde die Maische im Sudhaus der früheren Falkenloch-Brauerei gekocht, aber auch das ist seit 2013 Geschichte. Der Sud kommt inzwischen vom Bürgerbräu in Hersbruck, Gärung und Lagerung erfolgen im Neuhauser Felsenkeller unter der Burg Veldenstein. Heute gibt es noch zwei aktive „Kommunbrauer“, die abwechselnd ausschenken. Beide wurden in die App übernommen und ihre Termine für 2018 in den In-App-Kauf „Zoigl­termine 2018“ aufgenommen (Version 1.6 mit 903 Terminen für 47 weitere Zoigl­stuben).

Kundenrezensionen

4.8 von 5

39 Bewertungen

39 Bewertungen

Läuft super und leicht zu bedienen!

Wastala

Kann die App nur weiter empfehlen! Zeigt alles super an und ist übersichtlich und wird aktuell gehalten! Infos zur Stube usw. gibt es gleich noch dazu! Nur die Sitzplätze weichen ein wenig ab! Das hat aber nichts mit der Funktion zu tuen! Klare 5 Sterne!!!

Zoigl Kalender

fiffi1948

Hallo Michael, vielen Dank für die Info, dass es die Zoigl App wieder gibt. Diese App ist für jeden Zoiglfreund super und wichtig. Habe mir diese App nach unserem Kennenlernen sofort geladen. Die 4 Zoiglfreunde aus der Eisenbahn und dem Behringer Weißbier.
PS: Solltest Du wieder in unserer Gegend sein, können wir gerne in eine andere Zoigl-Wirtschaft erkunden.

Sehr hilfreich

Obiwan25

Wird täglich genutzt!

In-App-Käufe

Zoigltermine 2018

1,09 €

Jahreskalender

1,09 €

Bilder

1,09 €

Besuche

1,09 €

Informationen

Anbieter
Hans Michael Stahl
Größe
31.4 MB
Kategorie
Essen und Trinken
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Mindestalter zum Laden dieses Programms: 17 Jahre
Häufig/stark ausgeprägt: Gebrauch von Alkohol, Tabak oder Drogen bzw. Verweise hierzu
Copyright
© 2015-2017 Hans-Michael Stahl
Preis
1,09 €
In-App-Käufe
  1. Zoigltermine 2018 1,09 €
  2. Jahreskalender 1,09 €
  3. Besuche 1,09 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch