Alex Clare

Der Londoner Musiker Alex Clare wuchs mit den Jazzplatten seines Vaters auf, fühlte sich dann zu Blues und Soul hingezogen (Donny Hathaway, Stevie Wonder) und schlussendlich zu Drum'n'Bass und U.K. Garage. Obwohl Clare als Jugendlicher Trompete und Schlagzeug spielte, konzentrierte er sich dann auf Gitarre und Songwriting und spielte eigene Lieder bei Open-Mike-Nächten. Ein Demo sicherte ihm einen Vertrag beim dem englischen Label Island; dort brachte man ihn mit den Produzenten Diplo und Switch zusammen, die an Clares erstem Album The Lateness of the Hour mitwirkten, das im Juli 2011 erschien. Auch wenn die beiden Produzenten für ihre intensive, basslastige Club-Musik bekannt sind, richtete das Album sein Augenmerk eher auf Clares nachdenkliches Songwriting und seine tiefe, gehaltvolle Stimme. ~ Andy Kellman

  • HERKUNFT
    London, England
  • GENRE
    Pop
  • GEBURTSDATUM
    14. Sept. 1985

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos

Ähnliche Künstler