Alin Coen Band

Die Alin Coen Band dreht sich um die Sängerin Alin Coen (geb. 1982 in Hamburg), die die Gruppe 2007 zusammen mit Gitarrist Jan Frisch, Bassist Philipp Martin und Schlagzeuger Fabian Stevens gründete. Die Band konnte 2008 am Popcamp des Deutschen Musikrates teilnehmen und hatte schon bald zahlreiche Auftritte; ihre Mischung aus Singer-Songwriter-Pop und Folk-Rock verschaffte der Gruppe schnell Auftritte als Vorband von Musikern wie Jakob Dylan und Philipp Poisel. 2010 veröffentlichte die Alin Coen Band ihr Debütalbum Wer bist du? über ihr eigenes Label Pflanz einen Baum; 2011 wurde die Gruppe mit dem Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie Nachwuchsförderung ausgezeichnet und trat beim Bundesvision Song Contest an, wo sie es auf den 12. Platz schaffte. 2013 folgte das zweite Album We're Not the Ones we Thought We Were, dessen Titel schon zeigt, dass die englische Sprache mehr Einzug in die Texte gefunden hat.

Top-Titel

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Top-Videos