Ardian Bujupi

Sänger Ardian Bujupi wurde 2011 als Teilnehmer der achten Staffel von Deutschland sucht den Superstar bekannt. Der 1991 im Kosovo geborene Musiker, dessen Eltern kurz nach seiner Geburt mit ihm nach Deutschland flüchteten, hatte schon als junger Teenager Schlagzeug und Gitarre gelernt und sang im Schulchor. Bei DSDS schaffte er es bis auf den dritten Platz, er verlor gegen Pietro Lombardi und Sarah Engels. Dennoch veröffentlichte er noch 2011 sein Debütalbum To the Top, Anfang 2015 folgte die zweite Platte Ardicted, die es auf Platz 40 der deutschen Charts schaffte. Seine Mischung aus Pop, Hip-Hop und R&B setzte Bujupi 2017 auf dem dritten Album Melodia fort.

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos