iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Beatrice Egli

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Songs abzuspielen, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste. Öffnen Sie iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli wurde am 21. Juni 1988 in Pfäffikon geboren und erlangte 2013 ihren Durchbruch als Siegerin der zehnten Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar. Schon zuvor war Egli, die in Hamburg eine Schauspielausbildung abgeschlossen hatte, musikalisch aktiv gewesen: 2007 tat sie sich mit der 1924 geborenen Schlagersängerin Lys Assia zusammen, um das Album Sag mir wo wohnen die Engel zu veröffentlichen. Der gleichnamige Titelsong gewann die Schweizer Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik, konnte aber beim tatsächlichen Finale nicht so gut abschneiden. Später veröffentlichte Egli die Alben Wenn der Himmel es so will (2008) und Feuer und Flamme (2011), wobei letzteres Platz 12 der Schweizer Charts erreichte. Nach ihrem Sieg bei Deutschland sucht den Superstar erschien die von Dieter Bohlen produzierte Single "Mein Herz", die es in Deutschland, Österreich und der Schweiz an die Spitze der Charts schaffte und als Vorbote ihres drei Tage später veröffentlichten Albums Glücksgefühle diente.

Toptitel