Neuerscheinung

Top-Titel







Musikvideos


Künstler-Playlists


Singles und EPs



Enthalten in


Infos zu Cr7z

Polternder Dicke-Hose-Rap ist nicht seins: Cr7z gibt sich auf seinen Tracks oft nachdenklich und will mit kritischem Blick die Hip-Hop-Szene und die Gesellschaft hinterfragen. Geboren wird der Rapper 1984 als Christoph Hess im oberbayrischen Rosenheim, erste Kontakte mit Hip-Hop macht er mit 14. Über Feinkost-Paranoia-Mitglied Junior kommt er an eine Aufnahmemöglichkeit, 2008 veröffentlicht er sein Debütalbum Pein. Trotz Problemen mit Alkohol und Drogen erscheinen weitere Platten, 2013 wird er sogar von Rapper Kool Savas gelobt. Waage & Fische, sein 2015 veröffentlichtes Album mit Absztrakkt, bringt ihn zum ersten Mal in die Charts (#52). Im selben Jahr erscheint auch Sieben Weltmeere, das mit einem Gastauftritt von Xavier Naidoo aufwarten kann und Platz 38 erreicht. 2017 gründet Cr7z sein eigenes Label Arjuna und veröffentlicht das Album Ult7ma.

LÄUFT JETZT