David Gilmour

David Gilmour ist hauptsächlich für sein exzentrisches, atmosphärisches Gitarrenspiel bei Pink Floyd bekannt. Der am 6. März 1944 im englischen Cambridge geborene Gilmour kannte die Mitglieder von Pink Floyd schon, als sie ihn baten, der Band beizutreten, um die Gitarrenarbeit des immer sprunghafter werdenden Syd Barrett zu unterstützen. Als Barrett einen Nervenzusammenbruch hatte und so nicht mehr in der Band weitermachen konnte, wurde Gilmour ein permanentes, vollwertiges Mitglied. In den Zeiten, in denen Pink Floyd pausierten, hat Gilmour verschiedene Soloalben aufgenommen, darunter das düstere David Gilmour von 1978, das melodischere About Face von 1984 und das entspannte, lyrische On an Island von 2006. ~ Steve Huey

  • HERKUNFT
    Cambridge, England
  • GENRE
    Rock
  • GEBURTSDATUM
    6. März 1946

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos

Playlists

Top-Filme

Ähnliche Künstler