iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Digitalism

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Songs abzuspielen, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste. Öffnen Sie iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

As acts like Erol Alkan and the Klaxons were blurring the lines between indie rock and dance music in 2007, Germany's Digitalism were mashing garage band attitude with pumping electro music while in cahoots with the stylish French house label Kitsuné Music. After meeting in a record store and joining forces as a DJ team, Jens Moelle and Ismail Tuefekci decided to create a dance project that acted as a band and dubbed it Digitalism. Sounding like Daft Punk with a real live drummer, the single "Idealistic" introduced the band in 2004, first as a white label and soon after on Kitsuné. Follow-up singles "Zdarlight" (2005) and "Jupiter Room" (2006) brought more fans, and as indie rock's dancefloor presence was increasing, the stage was set for their much-anticipated debut. Idealism arrived in 2007 and was licensed by Toshiba EMI in Japan, Astralwerks in the U.S.

Toptitel