Feder

Der französische DJ und Produzent Feder wurde als Hadrien Federiconi geboren. Erste Aufmerksamkeit erlangte er 2014 mit einem Remix des Sixto-Rodriguez-Songs "Can't Get Away" vom Soundtrack des Dokumentarfilms Searching for Sugar Man. Wenig später konnte Feder mit seinen Deep-House-Tracks sechsstellige Klickzahlen auf YouTube erreichen und veröffentlichte die EP Vampiros Energeticos. Den Durchbruch schaffte er 2015 mit dem Track "Goodbye", den er zusammen mit der Sängerin Lyse (eigentlich: Anne-Lyse Blanc) aufgenommen hatte. Der Song war zunächst in Osteuropa und der Türkei erfolgreich, bevor er dann in Frankreich und der Schweiz bis an die Spitze der Charts kam.

  • HERKUNFT
    Nice, France
  • GENRE
    Dance
  • GEBURTSDATUM
    5. Sep. 1987

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos

Playlists