Neuerscheinung

Top-Titel







Musikvideos







Künstler-Playlists


Singles und EPs







Infos zu Frittenbude

In ihrem ironischen Electropunk verbinden Frittenbude Pop, Punk, Rap, Techno und Hip-Hop, die Songs pendeln zwischen heiteren Späßen und kritischen Statements zu Politik und Gesellschaft. Gegründet wurde die Band 2006 von Sänger Johannes Rögner (alias Rüdiger Streuner), Gitarrist Martin Steer (alias Josef Utzenbacher) und Beatproduzent Jakob Häglsperger (Schranz Beckenhauer). Das Debütalbum Nachtigall erschien 2008, gefolgt 2010 von Katzengold. Mit Auftritten bei Festivals wie Hurricane, Southside und Melt verschaffte sich die Band Aufmerksamkeit, die nächsten Alben Delfinarium (2012) und Küken des Orion (2015) kamen in die deutschen Top 20. 2019 veröffentlichte die Gruppe die fünfte Platte Rote Sonne.

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT