Green Day

Von allen amerikanischen Post-Nirvana-Alternativbands, die den Mainstream eroberten, stehen Green Day in Bezug auf ihren Einfluss nur hinter Pearl Jam zurück. Im Prinzip waren Green Day schlicht Punk-Wiedererwecker, die auf die Energie von schnellen, eingängigen Punk-Pop-Songs mit drei Akkorden bauten. Ihre Musik war nicht sonderlich originell, machte jedoch eine jüngere Generation mit dem Sound des spät-70er-Punk vertraut, als die Band 1994 ihr Großlabeldebüt Dookie herausgab. Green Day waren nicht immer in der Lage, ihren Erfolg zu halten, aber ihr Einfluss war weitreichend genug, um einer Flut amerikanischer Neo-Punk, Punk Metal und Third Wave Ska Wiedererwecker die Tür zu öffnen. ~ Stephen Thomas Erlewine

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos

Top-Filme

Top-Bücher

Ähnliche Künstler