Top-Titel

Musikvideos

Künstler-Playlists

Singles und EPs

Livealben

Infos zu Hämatom

Hämatom machte sich mit einer theatralischen Mischung aus Metal und Neuer Deutscher Härte einen Namen. Die Mitglieder der 2004 gegründeten deutschen Band benennen sich nach den vier Himmelsrichtungen: Sänger Torsten Scharf ist "Nord", Gitarrist Jacek Zyla "Ost", Bassist Peter Haag "West" und Drummer Frank Jooss "Süd". Auf der 2005 in Eigenregie produzierten EP Nein drehten sich die Texte noch um Märchenmotive, später setzte die Gruppe stärker auf gesellschaftskritische Songs. 2008 erschien das offizielle Debüt Wut, 2010 folgte Stay Kränk. Die Band kam bei Rookies & Kings unter Vertrag, wo die Platten Wenn man vom Teufel spricht (2011) und Keinzeitmensch (2013) erschienen. Mit den Alben Wir sind Gott (2016) und Bestie der Freiheit (2018) schafften es Hämatom in die deutschen Top 5.

LÄUFT JETZT