Top-Titel

Musikvideos

Singles und EPs

Enthalten in

Infos zu Hayley Kiyoko

Hayley Kiyoko trat schon als Kind in Werbefilmen auf und nahm Schlagzeugunterricht. Die 1991 geborene Tochter des Komikers Jamie Alcroft und der Eiskunstläuferin Sarah Kawahara wurde 2009 mit einer Rolle in den beiden Scooby-Doo-Fernsehfilmen bekannt, später spielte sie im dritten Insidious-Film mit, in Jem and the Holograms und im CSI-Spinoff CSI: Cyber. Schon 2007 wurde Kiyoko Mitglied der Popband The Stunners, die einige Singles und eine EP veröffentlichte, bevor sie sich 2011 wieder auflöste. Kiyoko veröffentlichte 2013 ihre erste Solo-EP A Belle to Remember. Mit ihrer zweiten EP This Side of Paradise und der Elektro-Pop-Single "Girls Like Girls" schaffte Kiyoko den Durchbruch: Das Video zur Single kam auf über 70 Millionen Klicks. Nach einer weiteren EP erschien 2018 ihr Debütalbum Expectations, dessen Single "Curious" in die amerikanischen Top 40 kam.

HEIMATORT
Los Angeles, CA
GENRE
Pop
GEBURTSDATUM
3. Apr. 1991

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT