Heino

Der als Heinz Georg Kramm am 13. Dezember 1938 geborene Heino ist kein gewöhnlicher Schlagersänger - er ist eine Ikone der deutschsprachigen Musik, die sogar die meisten Menschen kennen, die sich nicht für die Genres Schlager und Volksmusik interessieren. Heino, der als Markenzeichen stets mit kurzen blonden Haaren und Sonnenbrille auftritt, begann seine musikalische Laufbahn Anfang der Sechziger und konnte schon bald enorme Erfolge verbuchen - vor allem mit den Liedern "Blau blüht der Enzian", "Die schwarze Barbara" und "Schwarzbraun ist die Haselnuss". Gelegentlich versuchte Heino auch, über die Grenzen des Schlagergenres hinweg ein jüngeres Publikum zu erreichen - zum Beispiel 1989 mit Rap-Versionen von "Enzian" und "Haselnuss", aber auch mit dem Album Mit freundlichen Grüßen von 2013, auf dem er deutschsprachige Musiker wie Nena, Rammstein, Oomph! und Marius Müller-Westernhagen coverte.

  • HERKUNFT
    Düsseldorf, Germany
  • GENRE
    Volksmusik
  • GEBURTSDATUM
    13. Dezember 1938

Top-Titel

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Top-Videos

Top-Bücher

Top-Hörbücher