I Was a Cub Scout

Zu der selbst ernannten "Boy Band" I Was a Cub Scout aus Nottingham gehören Todd Marriott (Gesang, Synthesizer, Gitarre) und William Bowerman (Schlagzeug). Die beiden hatten sich schon als Jugendliche vereint, nachdem sie zuvor in verschiedenen Punk-Bands gespielt hatten. Ursprünglich hatte Marriott die Idee zur Band und begann als Alleinunterhalter Mitte des Jahres 2005, bis Bowerman Anfang 2006 dazukam. Die Verschmelzung von Emo, Indie Rock und Electronics gefiel dem XL Records-Ableger Abeano gut genug, dass sie die Singles Pink Squares (November 2006) und I Hate Nightclubs (März 2007) veröffentlichten. ~ Kenyon Hopkin

Toptitel

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Topvideos