James Arthur

Der britische Sänger James Arthur wurde am 2. März 1988 im englischen Saltburn-by-the-Sea geboren und schaffte 2012 seinen Durchbruch als Gewinner der neunten Staffel der englischen Castingshow The X Factor. Zuvor hatte Arthur schon auf eigene Faust Musik über das Internet veröffentlicht, darunter das Album Sins by the Sea und – unter dem Namen The James Arthur Project – das Album Hold On sowie die EP Collection. Nach einem erfolglosen Anlauf bei der Castingshow The Voice schaffte er es 2012 dann in die Sendung The X Factor, wo er im Finale mit dem Song "Impossible" von Shontelle gewann. Die Aufnahme wurde als Single veröffentlicht und schoss nach nur einem Tag auf Platz 1 der britischen digital-Charts; auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichte der Song die Singles-Top-Ten.

  • HERKUNFT
    Middlesbrough, Yorkshire, England
  • GENRE
    Pop
  • GEBURTSDATUM
    02. März 1988

Top-Titel

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Top-Videos

Top-Bücher