Top-Titel



Musikvideos







Singles und EPs




Infos zu Karnivool

Die australische Alternative-Metal-Band Karnivool wurde 1997 in Perth gegründet, als die Mitglieder noch zur Schule gingen. Zunächst spielten sie auf Parties hauptsächlich Coversongs von Nirvana und Carcass, bevor sich Sänger Ian Kenny entschloss, sich nur noch auf eigene Stücke zu konzentrieren. Dafür trennte er sich von seinen bisherigen Mitmusikern und holte sich stattdessen die Gitarristen Andrew Goddard und Mark Hosking, Drummer Jon Stockman und Schlagzeuger Ray Hawking an Bord, mit denen er eine selbstbetitelte EP aufnahm. 2001 folgte das Debütalbum Persona; den anfänglichen NuMetal-Sound aber wechselte die Band bald gegen einen eher progressiven Sound im Stil von Tool, der 2005 auf dem zweiten Album Thermata zu hören war. Bald kam Steve Judd als neuer Schlagzeuger an Bord, während Thermata 2007 auch in Amerika veröffentlicht wurde. Zwei Jahre später veröffentlichten Karnivool das Album Sound Awake, dem 2013 der vierte Longplayer Asymmetry folgte.

HERKUNFT
Perth, Australia
GENRE
Rock
GEGRÜNDET
1997

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT