Laura Pausini bei Apple Music

Laura Pausini

Bis zum Jahr 2004, also ungefähr ein Jahrzehnt nach Aufnahme ihres Debütalbums, verkaufte Laura Pausini über 25 Millionen Alben weltweit. Ihr Gesang brachte ihr nicht wirklich Lorbeeren ein – bis zum Jahr 1993, als sie ihr Debütalbum mit ihrem Namen auf den Markt brachte und mit "La Solitudine" einen großen Hit landete. Laura (1995), Le Cose Che Vivi/Las Cosas Que Vives (1996), La Mia Risposta/Mi Respuesta (1998) und Tra Te e il Mare/Entre Tu y Mil Mares (2000) wurden in ihren jeweiligen Märkten zu einem großen Erfolg. Ihr englischsprachiges Crossover-Album From the Inside (2002) wurde bei den Verbrauchern zu einem durchschlagenden Erfolg. Danach kehrte sie erst wieder 2004 mit Resta in Ascolto/Escucha zurück, das sie wieder an die Spitze der Charts brachte. ~ Jason Birchmeier

  • HERKUNFT
    Solarolo, Emilia-Romagna, Italy
  • GENRE
    Pop
  • GEBURTSDATUM
    May 16, 1974

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos

Ähnliche Künstler