Loreen

Die schwedische Sängerin Loreen (eigentlich: Lorine Zeineb Nora Talhaoui) wurde am 16. Oktober 1983 in Stockholm geboren und erlangte mit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2012 Bekanntheit. Die Musikerin marokkanischer Abstammung trat schon 2004 bei der Castingshow Swedish Idol auf, wo sie es bis auf den vierten Platz schaffte. Ein Jahr später sang sie auf der Single "The Snake" von Rob'n'Raz, aber dann legte sie einige Jahre Pause ein und arbeitete beim Fernsehen hinter der Kamera. 2011 nahm sie erneut Anlauf und bewarb sich mit dem Song "My Heart Is Refusing Me" für den Eurovision Song Contest, wurde aber nicht in den Wettbewerb aufgenommen. Erst ein Jahr später trat sie mit dem Lied "Euphoria" an, das zum Gewinnersong gekürt wurde und zu einem Hit quer durch Europa wurde – in Deutschland und Frankreich schaffte es der Track sogar bis an die Spitze der Charts. Im Oktober 2012 erschien dann Loreens Debütalbum Heal, das es in ihrer Heimat auf Platz 1 der Hitparade schaffte.

  • HERKUNFT
    Stockholm, Sweden
  • GENRE
    Pop
  • GEBURTSDATUM
    1983

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos

Ähnliche Künstler