Malia bei Apple Music

Malia

Die britische Jazz-Sängerin Malia wurde im kleinen ostafrikanischen Land Malawi, das an Mosambik, Tansania und Sambia grenzt, in eine Familie mit afrikanischen und englischen Wurzeln hineingeboren. Obwohl sie auf ihrem Debütalbum Yellow Daffodils (2002) auf Englisch sang, hatte Malia sehr großen Erfolg beim Publikum in Frankreich. Ihre weiteren Veröffentlichungen Echoes of Dreams (2004) und Young Bones (2007) wurden von Jazz-Fans in ganz Europa begeistert aufgenommen, was nicht zuletzt an Malias einzigartiger, rauchiger Stimme und ihrer gefühlvollen Interpretation liegt. Ihre Alben kletterten in den internationalen Soul- und Jazz-Charts stetig aufwärts und ihr voller Tourneekalender brachte sie auf einige der wichtigsten Bühnen Europas. ~ Evan C. Gutierrez

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos

Ähnliche Künstler