MC Fitti

Der deutsche Rapper MC Fitti heißt eigentlich Dirk Witek und stammt aus Berlin-Friedrichshain. Der gelernte Elektriker arbeitete zunächst als Baubühne bei Film und Fernsehen (z.B. beim Matthias-Schweighöfer-Film Friendship!), bevor er sich mit dickem Vollbart, Baseballcap und großer Sonnenbrille bewaffnet als MC Fitti mit eigenen Songs präsentierte. Erste Bekanntheit erzielte er 2012 über das Musikvideo zu seinem Stück "30 Grad", das verschiedene Miami-Vice-Clips verarbeitete. Sein erstes Soloalbum #Geilon stieg dank solcher ironischen Hip-Hop-Verbeugungen vor den Achtzigern auf Platz 2 in die deutschen Charts ein.

Top-Titel

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Top-Videos

Top-Bücher