iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Mekon

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Songs abzuspielen, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste. Öffnen Sie iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

John Gosling's work for Wall of Sound Records as Mekon has anticipated a barrage of stylistic changes during the mid-'90s, from trip-hop to big-beat techno and the general influence of American hip-hop in electronic culture. Debuting in 1994 with "Phatty's Lunchbox" (just the second release on Wall of Sound), Gosling pioneered the blueprint for the dance music popularized years later by the Prodigy and Chemical Brothers: breakbeat trip-hop invested with a lot of energy and old-school attitude. Future singles blazed new trails as well, through contributions from "Mad" Frankie Fraser (on the gangsta-oriented "Revenge of the Mekon") and Schoolly D (for "Skool's Out"). Gosling released his first Mekon album, Welcome to Tackletown, in June 1997 and has remixed Wall of Sound labelmate Agent Provocateur. The 2000 effort Relax with Mekon featured guest appearances from Marc Almond, Roxanne Shante, Jacques Lu Cont, and Shawn Lee. Schoolly D returned for the 2013 effort Piece of Work, which also featured Pig, Marco Pironi, and Peter Christopherson.

Top-Titel

Geburtsname:

John Gosling

Geboren:

England

Genre
Jahre aktiv:

'00s, '10s

Zeitgenossen