Paradise Lost

Die britische Doom Metal-Band Paradise Lost gründete sich 1988 im englischen Halifax. Ursprünglich gehörten zur Band der Sänger Nick Holmes, Leadgitarrist Gregor Mackintosh, Rhythmusgitarrist Aaron Aedy, Bassist Steve Edmonson und Schlagzeuger Matthew Archer. Die Gruppe nahm zwei Demobander auf (Drown in Darkness und Frozen Illusion), bevor sie bei Peaceville Records unter Vertrag gingen. Hier produzierten sie ihr Debütalbum Lost Paradise, das zu Beginn des Jahres 1990 herauskam. Mit dem Folgealbum, dem 1991er Gothic, gelang der Band der Durchbruch. Die düstere Produktion und die Orchesterelemente hoben es deutlich von der Konkurrenz ab. ~ Jason Ankeny

  • HERKUNFT
    Halifax, England
  • GENRE
    Rock
  • GEGRÜNDET
    1988

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos

Playlists

Ähnliche Künstler