Steve Hackett

Der britische Gitarrist Steve Hackett wurde als Mitglied der Prog-Rock-Band Genesis bekannt, bevor er sich an eine vielfältige Solokarriere machte. Der 1950 in London geborene Musiker spielte schon früh in verschiedenen Prog-Rock-Gruppen und nahm 1970 mit der Band Quiet World ein Album auf, bevor er 1971 bei Genesis einstieg. Bis 1977 nahm Hackett mit der Band Prog-Rock-Klassiker wie Selling England by the Pound und The Lamb Lies Down on Broadway auf. Schon 1975 brachte er sein Solodebüt Voyage of the Acolyte heraus. Bei seinen späteren Soloprojekten arbeitete Hackett mit Pop, klassischer Gitarre, Weltmusik-Elementen und Blues-Klängen, mit der Band GTR hatte er 1986 den MTV-Singlehit "When the Heart Rules the Mind". Später trat er auch als Komponist in Erscheinung, pflegte aber auch seine Prog-Rock-Wurzeln mit Alben wie Genesis Revisited.

  • HERKUNFT
    London, England
  • GENRE
    Rock
  • GEBURTSDATUM
    12. Feb. 1950

Top-Titel

Neuerscheinung

Top-Videos

Top-Filme

Ähnliche Künstler