iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

The Southern Death Cult

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Songs abzuspielen, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste. Öffnen Sie iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

The first incarnation of the goth punks and later metal heroes known as the Cult, Southern Death Cult formed in late 1982 near Leeds. Led by Ian Lindsay (later Astbury), and including guitarist David Burrows, bassist Barry Jepson, and drummer Haq Quereshi, the group became a big name in goth rock early in their existence, and released their first single Moya/Fatman in December 1982. Early the following year, Southern Death Cult toured with Bauhaus — on what turned out to be the goth kings' farewell tour — but then abruptly disbanded. Astbury moved on to Death Cult (and later, the Cult) while Burrows, Jepson, and Quereshi became Getting the Fear (later Into a Circle). Beggars Banquet compiled several sessions and outtakes onto a self-titled album, which was released in 1983 and finally issued in the U.S. almost 15 years later.