Two Door Cinema Club

In ihren Songs vermischen Two Door Cinema Club Gitarren-Pophooks mit elektronischem Glanz und erinnern dabei mitunter an Phoenix oder The Postal Service. Gegründet wurde die nordirische Band 2007 von Sänger, Gitarrist und Synth-Spieler Alex Trimble, Gitarrist Sam Halliday und Bassist Kevin Baird. Die drei vernachlässigten ihr Studium, um sich auf die Band konzentrieren zu können, und das Risiko zahlte sich aus: 2009 erschien die Debüt-EP Four Words to Stand On beim französischen In-Label Kitsuné, nach kurzer Zeit landete die Band in der "Sound of 2010"-Prognose der BBC. Das Debütalbum Tourist History erschien 2010, der Nachfolger Beacon schaffte es 2012 schon an die Spitze der irischen Charts und kam in England auf Platz 2. Bis zum dritten Album sollte es dann vier Jahre dauern: Gameshow erschien im Oktober 2016.

  • HERKUNFT
    Bangor, Northern Ireland
  • GENRE
    Alternative
  • GEGRÜNDET
    2007

Top-Titel

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Top-Videos