• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

*** Ein verlassener Geldtransporter, zwei Millionen Euro und ein Zündschlüssel - weitergehen oder wegfahren?***
Dagmar droht an ihrem Hausfrauendasein zu ersticken. Schon lange träumt sie von einem Leben ohne ihren schnarchenden Ehemann, den nervigen Hausputz und die ewigen Geldsorgen. Plötzlich bietet sich ihr eine phänomenale Chance. Nichts hält sie mehr auf, auch die letzte Brücke zu ihrem früheren Leben abzubrechen.
Ihre Romméschwestern sind ebenfalls unzufrieden. Entschlossen legen die fünf Damen die Karten zur Seite und bessern heimlich ihre Haushaltskassen auf. Das nagelneue Cabrio der bankrottgeglaubten Maria zieht neugierige Blicke auf sich und die Kassiererin vom Supermarkt wird zur hofierten Mäzenin. Währenddessen schreibt die vom Dorfleben genervte Teenagerin Mareike fleißig Tagebuch und liest das anderer ebenso gerne.
Kurz vor ihrem allerletzten Schritt in ein neues, unabhängiges Leben reißt vor Dagmar ein tiefer Abgrund auf. Ein Mord, ein Erpresser und die Kriminalpolizei – die Schlinge um ihren Hals zieht sich zu. Fliehen oder kämpfen, Dagmar?
*** Die kultigen Figuren sind sehr unterhaltsam und ich hatte beim Lesen ständig Bilder mit Film-/Seriencharakter wie "Neues aus Büttenwarder" oder "Mord mit Aussicht" vor Augen. (Eine Leserin)

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
1. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
247
Seiten
VERLAG
26books
GRÖSSE
737.6
 kB

Mehr Bücher von Lola Victoria Abco