• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Warum musste ein Kunsthändler grausam sterben und was hat Afrika mit dem Mord zu tun? Max Pfeffer von der Münchner Kripo steht vor einem spannenden Rätsel. Er muss sich mit einer dunklen Epoche der deutschen Geschichte auseinandersetzen, denn die Wurzeln des Verbrechens gehen zurück in die Zeit, als über Kamerun die Flagge des Deutschen Kaiserreiches wehte. Damals schenkte ein schwarzer Fürst einem deutschen Kolonialpionier ein Mädchen als Sklavin …

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2012
1. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
256
Seiten
VERLAG
Hirschkäfer Verlag
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Martin Arz