iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Inhalte aus dem iTunes Store zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Du bist ok, so wie du bist

Das Ende der Erziehung

Dieses Buch kann geladen und in iBooks auf deinem Mac oder iOS-Gerät gelesen werden.

Beschreibung

Kinder müssen nicht erzogen werden!
Nur zwei Buchstaben scheinen es zu sein, um von der Er ziehung zur Be ziehung zu kommen. Tatsächlich aber müssen wir unsere Haltung und unsere Sicht auf Kinder ganz grundlegend verändern, wenn wir eine lebendige, aufrichtige und herzliche Beziehung zu unseren Kindern gestalten wollen.Kinder stehen in unserer Gesellschaft so sehr im Fokus wie nie zuvor. Beständig neue Konzepte über Frühförderung, Betreuungsangebote und Bildungsreformen werden entworfen. Eltern fragen sich: Wie soll ich mein Kind richtig erziehen? Wie schaffe ich es, dass es optimal gefördert wird? Eingeschlichen hat sich in all diese Diskussionen jüngst ein befremdlicher Ton: Plötzlich ist da von kleinen Tyrannen die Rede, die uns Eltern auf der Nase rumtanzen. Ein Lob der Disziplin befeuert die Erziehungsdebatte, immer mehr Kinder werden mit Diagnosen wie ADHS zu Kinder- und Jugendpsychiatern geschickt. Katharina Saalfrank wendet sich gegen einen solchen problematisierenden Umgang mit Kindern. Sie beschreibt die Notwendigkeit eines grundsätzlichen Paradigmenwechsels: Kinder brauchen keine Erziehung, ist ihre Überzeugung, die sie aus ihrer Arbeit mit Familien, aber auch aus Erkenntnissen der Hirnforschung und Entwicklungspsychologie gewinnt. Was Kinder stattdessen brauchen, um gesund aufwachsen zu können und gut zu lernen, ist eine stabile und konstruktive Beziehung. Wer das Buch von Katharina Saalfrank gelesen hat, wird einen neuen Schlüssel für ein bereicherndes und lebendiges Familienleben finden, in dem sich die Potentiale von Kindern und Eltern frei entwickeln und alle aneinander wachsen können.

Kundenrezensionen

Lässt uns Lernen!

Liebe Katia,
lieber Gerald Hüther,
liebe zukünftige Leser,

mit Freude begegne ich der Entwicklung beider Menschen in diesem Buch! Die beiden Koryphäen, haben es geschafft, eine Brücke zwischen den einzelnen Disziplinen (Neurologie und Pädagogik) zu bauen- Danke! Und na endlich (-:
Eure Erfahrungen und Wissen leisten einen Beitrag, dessen Tragweite sich nicht dimensionieren lässt. Wir brauchen unbedingt einen Paradigmenwechsel in Umgang mit Kindern uns selbst und unserem Bildungssystem. Das funktioniert nur wenn wir endlich loslassen und unseren Kindern signalisieren „Du bist OK so wie Du bist". Dazu gehört auch unsere eigene Entwicklung und Bewusstsein voranzutreiben. Mit diesem Buch gelingt es gleich auf mehreren Stufen.

Das Buch von Katia Saalfrank zeigt, wie wichtig es in der heutigen Zeit ist, neue Wege zu gehen, und vor allem Kinder aus einer völlig neuen Perspektive zu betrachten. Für mich, der sich mit dem Thema „Potentialentwicklung" bei Kindern auseinander setzt- die einmalige Chance hatte in den Spiegel sehen zu dürfen, und von seinen Kindern gezeigt bekommen hat, was in Ihnen an Potential steckt, lädt hier zum lesen dieses Buches ein. Katia Saalfrank zeigt Perspektiven, lädt ein zum nutzen von Chancen, und zum loslassen in Ihrem Buch. Die Transformation ist gelungen. Mir ging das geschriebene runter wie „Ambrosia" .Eine Reise die es in sich hat.
Vorraussetzung- der Mensch will und lässt sich von dem Buch Inspirieren, einladen und ermutigen. Kinder an die Macht" so lautet die versteckte Botschaft. Kinder sind keine halb fertigen Menschen!
Für mich, um es mit anderen Worten zu sagen: vergesst vieles was Ihr meint zu wissen und nutzt diese Chance denn:

Wenn wir etwas tun, hat es Konsequenzen
Wenn wir etwas nicht tun, hat es ebenfalls Konsequenzen
Egal, was wir tun, wir tragen die Konsequenzen.

Nutzen wir also unsre Chance! (Danke Ingke)

Wer mehr, über diesen, aus meiner Perspektive gesehen Paradigmenwechsel wissen möchte, der IST mit diesem gelungenen Buch auf dem neusten Stand zum Thema Potentialentwicklung, Erziehung eigene Unzulänglichkeiten.
Für Erwachsene, die zu einer Reifen Persönlichkeit heranwachsen wollen, und auf einer für die Gesellschaft Nachhaltigen Klaviatur spielen möchten- ein absolutes MUSS.

Bevor die Reise beginnt noch ein Buchtip der aus meiner Perspektive unsere eigenen Unzulänglichkeiten ins Licht Rückt.

Tip: Wer seinen Kopf so richtig frei machen möchte, bevor Sie/ Er beginnt zu lesen im Buch von Katharina Saalfrank, der gönne sich eine Reise mit Rolf Dobelli

Titel: Die Kunst des klaren Denken. ( Gibt es hier im Shop)
Der Rückschaufehler, oder anders gesagt „Ich hab's schon immer gewusst" ist ein guter Einstieg für die Denkfallen denen wir Tag für Tag begegnen.

Übrigens: Gerald Hüther, ist einer der Initiatoren des Projektes „ Schule-im -Aufbruch" die Bundesweit auf Tour ist.
Zum Thema Schule im Aufbruch ein sehr Interessantes Buch eines Autor mit Namen André Stern „...und ich war nie in der Schule" Thema Unschooling, was ich für Europa übrigens favorisiere. In Frankreich können Eltern Ihre Kinder von der Schule befreien. Was für eine Passion und Dimension.

Katharina Saalfrank haben wir, als einen authentischen Menschen kennen lernen dürfen, der mit sehr viel Erfahrung aus Ihrem Leben zeigt welche Verhaltensmuster und Pathologien in unserer Gesellschaft am der Tagesordnung sind.In Katharinas Werdegang sehen wir welches Potential in uns Erwachsenen schlummert und zum Leben erweckt werden will.

Dynamische Zeiten wünsche ich allen.

Gruß,

F.Gerloff und seiner Familie mit 5 Kindern.

Empfehlenswert

Verständlich geschrieben, ohne Vorwurf werden die Augen für das Wesentliche gemacht.
Macht alles Sinn und hoffentlich findet ein Umdenken statt!

Du bist ok, so wie du bist
In iTunes ansehen
  • 8,99 €
  • Auf dem iPhone, iPad, iPod touch und Mac verfügbar.
  • Kategorie: Familie und Beziehungen
  • Erschienen: 09.03.2013
  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch eBook
  • Druckseiten: 288 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Voraussetzungen: Das Anzeigen dieses Buchs erfordert ein iOS-Gerät mit iBooks 1.3.1 (oder neuer) und iOS 4.3.3 (oder neuer) oder einen Mac mit iBooks 1.0 (oder neuer) und OS X 10.9 (oder neuer).

Kundenbewertungen