Beschreibung des Verlags

Auf gut 1.000 ist die Anzahl der in Frankfurt gehandelten Indexfonds inzwischen angewachsen. Dabei ist so ziemlich jede Spezialität verfügbar: Vom an den Euro Stoxx 50® gekoppelten Klassiker, der im Jahr 2000 den Anfang machte, deckt das Angebot 13 Jahre später jede Region weltweit, viele Themen und Strategien, alle Branchen und – über die Weiterentwicklung von Exchange Traded Notes (ETN) und Exchange Traded Commodities (ETC) – auch Devisen, Volatilität und Rohstoffe ab.


Ein ganzer Markt in einem Trade: Das macht den besonderen Charme der börsengehandelten Indexfonds aus. Dazu kommt, dass sie kostengünstige, flexible und transparente Investmentvehikel für Ihre Anlageideen darstellen und sich zudem für viele Anlegertypen eignen. Mit Exchange Traded Funds (ETF) können Sie sowohl langfristig Vermögen auf bauen als auch auf kurzfristige Trends setzen. Sie eröffnen Ihnen Anleihemärkte weltweit und bieten eine Möglichkeit, Geld zu parken.


Man kann ETFs nicht mehr wirklich als junge Assetklasse bezeichnen. Ihre Weiterentwicklung veranlasste uns zu der umfangreichen Überarbeitung dieses Handbuchs. Dennoch stellen wir immer wieder fest, dass viele Anleger ETFs noch gar nicht kennen. 35 Prozent der Orders, aber lediglich 5 Prozent des Ordervolumens in Frankfurt kommen von privaten Anlegern.


Wir möchten Ihnen börsengehandelte Indexfonds als spannende Investmentform vertrauter machen – ganz gleich, ob Sie sparen, anlegen oder spekulieren wollen.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2014
1. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
96
Seiten
VERLAG
Deutsche Börse AG
GRÖSSE
433.8
 kB

Kundenrezensionen

Köing ,

Verständliches Wissen

Es wird in neutralem Ton alles rund um ETFs erklärt. Sehr empfehlenswert als Einstieg in die Welt der Geldanlage.

Mehr Bücher von Börse Frankfurt & Deutsche Börse AG