• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

In der vorliegenden Kurzgeschichtensammlung begegnen uns Erzählungen, die von Grenzsituationen handeln. Ein Mann, der in eine Japanerin verliebt ist, die unter ihrem sterbenden Vater leidet, zwei Brüder beim Überlebenskampf im Schnee: einer muss zurückbleiben, ein Teppich, der in die Schrecknisse der Vergangenheit zurückführt, eine Bootstour, nach der alles anders ist im Leben der Beteiligten, Flucht aus der Heimat, Vertreibung aus der Kindheit und immer wieder der Blick auf das Existentielle im Leben der Protagonisten. Hartgesotten, dabei poetisch, eine anrührende und packende Mixtur. Nicht umsonst gilt der Autor als Meister der Kurzgeschichte.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
31. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
Epubli GmbH
GRÖSSE
269.6
 kB

Mehr Bücher von Stefan Valentin Müller