• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Wienbild der geschlossenen Läden und Lokale - fern ab von „Sehenswürdigkeiten“, Kaffehäusern und schmucken Einkaufsstraßen.



Dieses Foto-Buch ist weder ein sozial-politisches Statement noch eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema. Vielmehr steht die Ästhetik der geschlossenen Läden und Lokale im Fokus. Ein dokumentarischer, fotografischer Blick, der nicht wertet, sondern einfach nur schaut. Keine Tränen, kein Triumph - ein stilles Dokument eines langsamen, vielschichtigen, strukturellen Wandels. Der Versuch einer kleinen Anthologie, einer visuellen Typologisierung einer verbleichenden urbanen Landschaft.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2015
10. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
252
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
25.8
 MB

Mehr Bücher von Judith Barfuss