• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Inklusives Yoga mit Elementen aus dem autogenen Training und Yin Yoga kann von schwer gehandicapten Menschen ausgeübt werden, wenn es richtig angeleitet wird und der Lehrende ein Bewusstsein für die Probleme des Übenden hat. Allein in der Aktivierung der Neuronen durch achtsames und bewusstes Bewegen liegt für jeden behinderten Menschen ein großer Schatz und viel Potential verborgen. Viele Lehrende haben jedoch Berührungsängste und falsche Vorstellungen von der Belastbarkeit der Schüler. Dieses Buch soll helfen und eine Brücke bauen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2018
30. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
76
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
2.5
 MB

Mehr Bücher von Sabine Pitschula